Gecko realisiert virtuelle Promotionsfeier für die Universität Bern

Erstmals in der Geschichte der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Bern fand die Promotionsfeier virtuell statt. Die Berner Agentur Gecko Communication setzte zusammen mit dem Magier Christian Bischof eine emotionale und kurzweilige Veranstaltung um.

gecko_promofeier_unibe

Die Promotionsfeier markiert für die Absolventinnen und Absolventen des Bachelor-, Master- oder Doktoratsstudiums ein wichtiges Ereignis, die Bestätigung ein wichtiges Lebensziel erreicht zu haben. Doch aufgrund der aktuellen Situation rund um das Coronavirus, drohte dieser Anlass ins Wasser zu fallen. 

Zusammen mit der Berner Agentur Gecko Communication und Christian Bischof, Schweizermeister der Zauberkunst, kreierte die Universität deshalb eine magische virtuelle Promotionsfeier. 

 

Promotionsfeier per Zoom

Anstelle einer Einladung zur Promotionsfeier im Casino Bern, erhielten die 220 Absolventinnen und Absolventen eine Einladung zu einem Zoom-Meeting. Der rund einstündige Anlass wurde von Christian Bischof moderiert und mit magischen Momenten live angereichert. Die feierliche Rede hielt Prof. Dr. Artur Baldauf in die Kamera vor leeren Rängen der Aula der Universität, Gratulationen von Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft erfolgten per Video.

Die Absolventinnen und Absolventen zuhause an den Bildschirmen wurden interaktiv mit einbezogen. Trotz der physischen Distanz sei eine ganz besondere Nähe entstanden. Ebenfalls teilhaben konnten Verwandte, Bekannte und Freunde, nämlich per Live-Stream auf der eigens für die Feier eingerichteten Landingpage oder via YouTube.

 

Promotionssalz als Abschiedsgeschenk

Am Folgetag erhielten alle Absolventinnen und Absolventen per Post als Überraschung ein «Berner Promotionssalz», eine Gewürzmischung, die während der Feier in der Zauberei eine magische Hauptrolle gespielt hatte.

Zum Nachschauen wurde ein Zusammenschnitt des Anlasses online gestellt. «Die Feier war ein voller Erfolg, ich bin sehr zufrieden. Mit dieser virtuellen Form haben wir auch zum Ausdruck gebracht, dass wir eine moderne und innovative Universität sind», so der glückliche Prof. Dr. Baldauf nach der Premiere.

Berner-Promotionssalz

Verantwortlich bei der Universität Bern: Prof. Dr. Artur Baldauf (Dekan WISO-Fakultät Universität Bern); Beatrice Rüfenacht (Head of Administration IMU Universität Bern). Verantwortlich bei Gecko Communication: Matthias Kuratli, Pascal Schütz, Nicole Walker (Partner); Sven Allenbach (Content Creation). 

(Visited 36 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema