Neuer Blockbuster im KKL

EVENT Das KKL Luzern und das 21st Century Symphony Orchestra präsentieren nach dem Grosserfolg mit «A Pirate’s Symphony» ihr neues Blockbuster-Konzept für den Dezember aus Essen, Konzert und Film. «A Pirate’s Symphony» sorgte im KKL drei Jahre lang für ein winterliches Highlight.Nach dem Erfolg von «A Pirate’s Symphony» präsentieren das KKL Luzern und das 21st […]

Dinner_im_Luzerner_Saal
«A Pirate’s Symphony» sorgte im KKL drei Jahre lang für ein winterliches Highlight.Nach dem Erfolg von «A Pirate’s Symphony» präsentieren das KKL Luzern und das 21st Century Symphony Orchestra einen weiteren Hollywood-Blockbuster als Primeur auf die Grossleinwand im Konzertsaal. Dieses Jahr wir der erste Teil der Steven Spielberg-Saga gespielt: «Indiana Jones – Jäger des verlorenen Schatzes».Der amerikanische Komponist John Williams zeichnet sich für die Musik des Films verantwortlich. Der fünffache Oscar- und mehrfache Grammy-Gewinner zählt seit den 1970er-Jahren zu den weltweit bekanntesten und erfolgreichsten Filmkomponisten.Karten für das Konzert sowie den Dinner-Anlass «Indiana’s Symphony» sind ab sofort unter www.indianas-symphony.ch sowie beim KKL Kartenverkauf erhältlich.
(Visited 22 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema