Zermatt bleibt die meistgesuchte Ortschaft der Schweiz

GOOGLE ZEITGEIST Die Feriendestination Zermatt steht bei den Schweizern hoch im Kurs. Wie schon 2012 belegt die Ortschaft im Kanton Wallis bei der Google-Trend-Studie „Zeitgeist“ Platz 1. Auch deutlich zulegen im Vergleich zum Vorjahr konnte Zürich. Die Ortschaft Zermatt mit dem imposanten Matterhorn stand auch in diesem Jahr bei den Google-Suchanfragen der Schweizer hoch im […]

zermatt
Die Ortschaft Zermatt mit dem imposanten Matterhorn stand auch in diesem Jahr bei den Google-Suchanfragen der Schweizer hoch im Kurs. Google ermittelt den Internet-Zeitgeist auf Grundlage von Billionen von Suchanfragen, welche die Menschen Tag für Tag bei Google eingeben. Bei den meistgesuchten Städten und Dörfern ist wie schon im letzten Jahr Zermatt der meistgesuchte Begriff via Google.Das idyllische Dorf am Fusse des Matterhorns scheint also auch in diesem Jahr ganz hoch im Kurs bei den Schweizern zu stehen. Sei es als Feriendestination, aber auch für Meetings, Incentives, Conventions und Events.Zürich gewinnt, Basel verliertDeutlich zulegen im Vergleich zum letzten Jahr konnte die Destination Zürich, die neu Platz 2 belegt. 2012 lag die Stadt an der Limmat nur auf Platz 8. Auf Platz 3 folgt wie schon im letzten Jahr Lausanne.Basel, 2012 noch auf Platz 2, muss sich diesmal mit dem vierten Rang begnügen, gefolgt von der Hauptstadt Bern. Neu in den Top-Ten tauchen Lenzerheide (6.) und Flumserberg (8.) auf. Lugano und Saas-Fee sind im Gegensatz zum letzten Jahr nicht mehr unter den ersten Zehn klassiert.Die Rangliste:1. Zermatt (Vorjahr: 1.)2. Zürich (8.)3. Lausanne (3.)4. Basel (2.)5. Bern (7.)6. Lenzerheide (-)7. Luzern (5.)8. Flumserberg (-)9. Winterthur (4.)10. Davos (6.)Über Google ZeitgeistDie Zeitgeist-Listen 2013 bieten eine spannende Perspektive auf die wichtigsten Trends und Ereignisse basierend auf den meistgesuchten und beliebtesten Suchanfragen aus der Schweiz.Interessiert haben verschiedene Lebensereignisse von bekannten Persönlichkeiten. Schweizer haben im 2013 eine hohe Affinität für Technologie, wie die Liste der beliebtesten Suchanfragen zeigt.Weiter fällt auf, dass sich Schweizer TV Formate gegen deutsche Pendants durchzusetzen vermögen. The Voice of Switzerland führt die Rangliste der beliebtesten TV-Programme an und hat den Eurovision Song Contest sowie das Dschungelcamp auf die weiteren Plätze verwiesen.Auf der Liste der beliebtesten Musiker sind Schweizer Künstler gut vertreten, wobei Beatrice Egli die Rangliste anführt. Gemäss der Suchanfragen aus der Schweiz ist sie die beliebteste Musikerin des Jahres.http://youtu.be/Lv-sY_z8MNs
(Visited 39 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema