Schläfchen während der Arbeitszeit: Employer Branding für Jysk von WebStages

Die Employer Branding Kampagne von Jysk fand dieses Jahr auch auf TikTok statt. Mithilfe von zwei Creators wurde sie um den Hashtag #BringDedictation mit zwei Videos auf TikTok ergänzt. WebStages setzte sie um.

Jyskgehört zu den Forbes World’s Best Employers 2022. Ziel war es, mit der Kampagne auch eine jüngere Zielgruppe auf Jysk als Arbeitgeber aufmerksam zu machen. Die zwei TikTok Creators Marina (@itsmaryf.ch) und Timo (@timotomaten) konnten innert wenigen Tagen für die #BringDedictation Kampagne gewonnen werden.

Für die Contenterstellung besuchten beide je eine Jysk-Filiale und filmten vor Ort ihre TikTok-Videos. Beide Creators zeigten auf eine humorvolle Art die Benefits, die ein Job bei JYSK mit sich bringt: Gratis-Kaffee, 20% Rabatt auf alle Jysk-Produkte oder auch ein Schläfchen während der Arbeitszeit. Nach der Freigabe durch Jysk wurden die beiden Videos auf den Kanälen der Creators gepostet. Mit den beiden Videos wurden über 7’000 organische Interaktionen erreicht.

Mitarbeitende posteten zudem unter dem Hashtag #BringDedictation ihre Erfahrungen rund um das Arbeiten bei Jysk.

«Die Nachfrage von Personalabteilungen nach Social Media Trainings im Rahmen diverser Employer Branding Strategien hat im letzten halben Jahr markant zugenommen. Egal, ob wie in diesem Fall auf TikTok zur Ansprache der Lernenden oder auf LinkedIn, wo mit Hilfe von geschulten Mitarbeitenden die Arbeitgebermarke kontinuierlich gefestigt wird.» sagt Tanja Herrmann, Geschäftsführerin von WebStages.

TikTok hat rund 1.6 Millionen monatlich aktive Nutzer:innen aus der Schweiz. Der grösste Teil davon ist zwischen 18 und 24 Jahren alt. Als einzige reine wahre Smartphone Video App birgt sie ein grosses Potential um neue Zielgruppen mit passendem Content zu erreichen.

(Visited 220 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema