Luca Graf wird CEO der MS Direct

Luca Graf, Experte in den Bereichen Logistik und E-Commerce wird neuer CEO der MS Direct.

Der Verwaltungsrat der MS Direct Group Luca Graf zum neuen CEO der MS Direct AG ernannt. «Wir freuen uns ausserordentlich, Luca Graf als neuen CEO der MS Direct AG zu begrüssen, um unseren rasanten Wachstumskurs weiter zu beschleunigen», betont Milo Stössel, Verwaltungsratspräsident der MS Direct Group.  «Mit der neuen Organisation und Luca Graf an der Unternehmensspitze verstärken wir die Organisation und schaffen eine hervorragende Grundlage für das anstehende Wachstum und die Fortsetzung unseres Kurses als digitaler Vorreiter in der Fulfillment-Branche», so Stössel weiter.

Luca Graf gelte als ausgewiesener E-Commerce-Logistik Experte. Der 46-Jährige, promovierte Wirtschaftsingenieur verfügt als Head of Digital Innovation bei DSV und Panalpina über langjährige Erfahrung in der Digitalisierung von Logistikprozessen. Von Exoskeletten bis hin zu Drohneneinsätzen zur Optimierung der Prozesseffizienz schaut Graf auf eine umfassende Erfolgsbilanz zurück. Graf war zudem für viele Jahre als Head of Online & Direct Sales bei Swiss International Air Lines tätig, wo er mit swiss.com den umsatzstärksten Onlineshop der Schweiz verantwortete. Überdies war er Mitglied des Verwaltungsrats von Cargo sous terrain, dem innovativen Gesamtlogistiksystem, das den unterirdischen, flexiblen Transport kleinteiliger Güter in der Schweiz entwickelt.

E-Commerce im Fokus

Milo Stössel, der seine Funktionen als CEO der MS Direct Group und als Verwaltungsrat der MS Direct AG weiter ausüben wird, erklärt: «Wir sind für mehr als 200 Unternehmen im E-Commerce eine wichtige Stütze in ihrem Wachstum und planen in den nächsten Jahren diese Stellung weiter auszubauen.» Luca Graf verstärkt unsere Organisation und wird den in den vergangenen Jahren eingeschlagenen Kurs weiterverfolgen: «Es ist mir eine Freude und Ehre, die Funktion des CEO bei MS Direct AG übernehmen zu dürfen. Das Unternehmen ist hervorragend aufgestellt. Ich betrachte die CEO-Funktion bei MS Direct AG als einmalige Chance, meine Erfahrungen als Macher und Umsetzer zusammen mit dem Team für unsere Kunden einzubringen.»

Digitale Transformation der Logistik

Die MS Direct kombiniert bereits heute Logistikprozesse mit eigenen Software und Machine-Learning Lösungen. Diese Technologie-Kompetenz wird das Ostschweizer Unternehmen in den kommenden Jahren ausbauen und weiter in die digitale Transformation der Logistik investieren. «Neben gezielten Automatisierungen unserer Lager werden wir eine einzigartige Crossborder Plattform entwickeln und damit unser Angebot weiter internationalisieren.», erläutert Graf.  Er wird seine Funktion als CEO von MS Direct AG am 1. Mai 2022 antreten.

(Visited 223 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema