Zalando mit neuem Schweiz-Chef

Das Berliner E-Commerce- und Tech-Unternehmen Zalando setzt Florian Jodl als neuen Schweiz-Chef ein. Das schreibt die Handelszeitung in ihrer aktuellen Ausgabe.

Der langjährige Zalando-Manager Florian Jodl zeichnet neu als General Manager DACH und verantwortet damit Strategie und Geschäft von Zalando in Deutschland, Österreich und der Schweiz, wie das Unternehmen gegenüber der Handelszeitung bestätigt. Damit erhalte die Schweiz mehr Gewicht, denn in der vorherigen Organisation wurde die Schweiz in einem Länder-Cluster mit Deutschland, Österreich, Polen und Tschechien geführt.

Zalando ist hinter Digitec der zweitgrösste Anbieter im Schweizer E-Commerce-Geschäft. Gemäss Schätzungen setzte der Online-Modehändler 2020 in der Schweiz über eine Milliarde Franken um.

(Visited 175 times, 3 visits today)

Weitere Artikel zum Thema