Bald Werbung auf Instagram möglich

SOCIAL MEDIA Auf dem Foto-Dienst Instagram haben Unternehmen bald die Möglichkeit, Werbung zu schalten. In einem ersten Schritt beschränkt sich dies allerdings auf die USA. Auf dem Foto-Dienst Instagram gibt es in wenigen Monaten die ersten Werbeeinblendungen.Die kostenlose Foto- und Video-Sharing-App Instagram kündigte am 4. Oktober 2013 in ihrem Blog an, in «den nächsten Monaten» […]

instagram_web
Auf dem Foto-Dienst Instagram gibt es in wenigen Monaten die ersten Werbeeinblendungen.Die kostenlose Foto- und Video-Sharing-App Instagram kündigte am 4. Oktober 2013 in ihrem Blog an, in «den nächsten Monaten» Werbung im Newsfeed einzublenden. Instagram betont dabei, dass man langsam starten will. In einem ersten Schritt sollen nur wenige, qualitativ hochwertige Fotos und Videos von Brands platziert werden. Zudem erhält der Nutzer die Möglichkeit, unerwünschte Werbung auszublenden. Damit setzt Instagram auf eine ähnliche Werbeform wie die Mutterfirma Facebook. Für die Schweizer Markt hat dies noch keine unmittelbaren Konsequenzen. Die Werbeeinblendungen betreffen nämlich vorerst nur Nutzer aus den USA.Instagram konnte in den letzten Jahren ein starkes Wachstum verzeichnen. Der Foto-Dienst erreicht bereits über 150 Millionen Nutzer und erfreut sich auch in der Schweiz zunehmender Beliebtheit. Im letzten Jahr hat Facebook Instagram für eine Milliarde Dollar gekauft.Der Blogeintrag von InstagramNewsbeitrag von 20 Minuten
(Visited 25 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema