Yoo: Saftkur für Biottas Webauftritt

Der Internetauftritt der Thurgauer Bio-Saftmarke Biotta AG erstrahlt in neuem Glanz. Die neue Website entstand in enger Zusammenarbeit mit der Basler Agentur Yoo und bringt Fortschritte bezüglich Design, Nutzerfreundlichkeit und Geschwindigkeit. Weitere Entwicklungsschritte sind vorgesehen.

Der neue Internetauftritt ist visuell moderner und harmonischer. Die Ostschweizer Saft-Manufaktur profitiert strukturell von der Website-Architektur, welche Yoo für Biottas Mutterfirma Orior gebaut hatte. Orior hatte vor drei Jahren eine modulare Website lanciert, welche genau zu dem Zweck konzipiert wurde, verschiedene Markenauftritte auf einem technischen Gerüst darzustellen. Somit profitiert Biotta nun von einer effizienten Erarbeitung des neuen Auftritts

Die zusätzlichen Funktionen des aktuellen Webauftritts sollen dank der gewählten Website-Architektur nun auch allen weiteren Orior-Tochterfirmen zugutekommen.

Nathalie Madörin, Project Manager und Consultant, die das Projekt seitens Yoo leitete, sagt: «Wir sind super happy, dass wir für Biotta eine neue Website konzipieren, gestalten und umsetzen durften. Wir haben viel über Säfte gelernt und erfahren, dass Saftwochen durchaus Büro- oder Homeoffice-kompatibel sind.

Daniela Schönenberger, Verantwortliche Kommunikation bei Biotta AG: «Wir haben unserem Webauftritt eine Saftkur gegönnt: Design, Nutzerfreundlichkeit und Geschwindigkeit haben enorm profitiert. Danke ans YOO-Team, wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.»

(Visited 182 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema