Dritte Ausgabe von «LSA Lunch Time» mit Jonas Eliassen und Wei Phung

In der dritten Folge der Podcast-Serie von LSA Leading Swiss Agencies bespricht Gastgeber Jonas Eliassen, CEO Media Schweiz bei Dentsu International, mit Wei Phung, Managing Director Resolution bei OMG Schweiz, wie sich das digitale Marketing nach dem Ende der Third-Party Cookies verändert und mit welchen Alternativen die Branche auf die gesetzlichen Bestimmungen reagieren kann.

Seit dem Inkrafttreten der GDPR/DSGVO ist klar: Das Konzept von Third-Party Cookies hat ausgedient und digitales Marketing und Advertising muss neu gedacht werden. Browser wie Firefox von Mozilla und Safari von Apple haben seit längerem Anti-Tracking-Methoden integriert. Und auch Google hat mit Chrome nachgezogen. Die Nutzer*innen sollen die Hoheit über Ihre Daten zurückerhalten.

 

Was bedeutet das für Werbeauftraggeber? Wie wird sich die Rolle von Media-Agenturen in Zukunft verändern, welche Alternativen zu Third-Party Cookies gibt es und wie geht der chinesische Markt mit diesem Thema um? Diesen Fragen sind die Agenturleiter Jonas Eliassen und Wei Phung in der dritten Ausgabe der LSA Lunch Time nachgegangen.

(Visited 149 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema