Blick: «Durchblick» startet mit neuen Moderatorinnen in die dritte Staffel

Am Donnerstag startet die neue Staffel des Blick-Wissenspodcasts «Durchblick» – zum zweiten Jahr in Folge unterstützt von der Gebert Rüf Stiftung. Neu wird das Format von zwei Blick-Journalistinnen präsentiert.

Führen neu durch die «Durchblick»-Talks: Seraina Tanner (links) und Jennifer Rieger. (Bild: zVg.)

Wieso werden wir süchtig nach Paprika-Chips? Was passiert im Körper bei Liebeskummer? Wie funktioniert Bitcoin – und wie lange gibt es noch Bargeld? Im Wissenspodcast «Durchblick» erhalten die Userinnen und User von Blick.ch ab Donnerstag wieder jede Woche Antworten Fragen rund um die Wissenschaft. Nebst neuen Themen bekommt das Audioformat auch zwei frische Stimmen: Die 38-jährige Blick-Podcast-Produzentin Jennifer Rieger und die 36-jährige Sereina Tanner, Tagesleiterin und Moderatorin bei Blick TV, sind die neuen «Durchblick»-Hosts. Die beiden ausgebildeten Radiojournalistinnen führen ab Donnerstag zusammen durch die rund 30-minütigen Talks – in der ersten Folge zum Thema «Wieso machen uns gewisse Nahrungsmittel happy?».

«Mit unseren Podcasts machen wir komplexe Themen für ein audio-affines Publikum fassbar. Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit der Gebert Rüf Stiftung zwei weitere Staffeln ‹Durchblick› realisieren können», sagt Katia Murmann, Chefredaktorin von Blick.ch und Leiterin Digital der Blick-Gruppe. «Mit Sereina Tanner und Jennifer Rieger dürfen die Hörerinnen und Hörer auf zwei kompetente Gastgeberinnen gespannt sein, die ihnen wichtiges Wissen einfach erklären.» Der Podcast wird ab dieser Staffel komplett inhouse produziert.

(Visited 248 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema