Bandara realisiert AR-Eiersuche im Spar

In Spar-Märkten in der ganzen Deutschschweiz wartete dieses Jahr eine digitale Osterpromotion auf die Kund*innen: Mit dem Smartphone konnte man sich auf die Suche nach virtuellen Ostereiern machen. Bandara entwickelte dafür eine webbasierte Augmented-Reality-Experience.

Über einen QR-Code am Eingang zur Filiale gelangte man auf eine Landingpage, wo man nach einer kurzen Instruktion den AR-Modus starten und in der Filiale auf die Suche nach virtuellen Eiern gehen konnte. Wer drei von insgesamt fünf versteckten Eiern fand, konnte an der Verlosung teilnehmen. Zu gewinnen gab es Spar-Einkaufsgutscheine und Eintritte in den Europapark.

«Für Augmented-Reality-Anwendungen ist heute kein App-Download mehr nötig», sagt Lukas Haltmeier, Online Marketing Manager bei der Spar Handels AG. «Damit ist die Technologie mittlerweile auch für den Einsatz im Retail-Bereich sehr attraktiv.»

(Visited 180 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema