Swisscom übernimmt E-Commerce-Spezialist Webtiser

Die Swisscom übernimmt mit Webtiser einen SAP-Berater fürs E-Commerce-Geschäft. Damit will der Telekomkonzern laut Mitteilung vom Mittwoch sein Know-how im Bereich Customer Experience ausbauen.

Swisscom-Business Park Köniz

Das 1998 gegründete Unternehmen Webtiser aus Zürich beschäftigt rund 40 Mitarbeitende und soll nach der Übernahme in die SAP-Einheit der Swisscom eingegliedert werden. Die Zahl der Angestellten werde dort auf gut 440 ansteigen, so die Mitteilung. Angaben zu den finanziellen Details der Transaktion werden keine gemacht.

Webtiser passe gut zum SAP-Geschäft der Swisscom, heisst es weiter. Die beiden Beratungshäuser seien bereits bei diversen Ausschreibungen als Partner aufgetreten. Webtiser berät, entwickelt und betreibt Lösungen für digitale Verkaufsprozesse und tut dies auf Basis der SAP-Commerce-Lösung.

Zu den rund 40 Kunden von Webtiser zählen KMU wie auch grosse Firmen. Ein Grossprojekt hätten Swisscom und Webtiser für den Kioskbetreiber Valora an verschiedenen Schweizer Bahnhöfen umgesetzt. Da ging es ums Einkaufen per App in den kassenlosen Convenience Stores von Avec Box und Avec X. (SDA)

(Visited 23 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema