Hinderling Volkart realisiert Website und Branding für Andermatt Swiss Alps

Hinderling Volkart part of Dept hat für Andermatt Swiss Alps das Branding weiterentwickelt und die neue Website erstellt. Der neue Auftritt widerspiegelt das Selbstbewusstsein der Destination Andermatt Swiss Alps: The Prime Alpine Destination.

Webseite ASA

Mit der neuen Destinationsplattform setzt die Gruppe einen Meilenstein in der digitalen Transformation. Die Webseite dient als Einstiegsseite in die Destination Andermatt Swiss Alps und soll so Interesse wecken für die verschiedenen Angebote, aber gleichzeitig auch alle relevanten Informationen auf einen Blick beinhalten. 

Aufgebaut wurde die Website auf einer neuwertigen und skalierbaren Technologie, damit der digitale Auftritt weiter ausgebaut werden kann und mit neuen Features und Möglichkeiten, wie zum Beispiel der aktuelle Chat-Bot, ergänzt werden kann. 

Das schlichte und moderne Design enthält viel Weissraum und ausdrucksstarke Bilder. Eine durchdachte Menüführung soll Besucher*innen schnell zum übergeordneten Angebot bringen, das den Immobilienkauf, die Bergbahnen mit den Berggebieten, den Golfplatz, die Restaurants sowie die Hotels The Chedi Andermatt und Radisson Blu Reussen umfasst. Die Buchungsprozesse finden dann auf den weiterführenden Auftritten der Hotels und Bergbahnen statt. Das Immobilienportfolio ist gesamthaft auf der Destinationsseite abgebildet. 

Das neue Corporate Design umfasst die Weiterentwicklung des Logos sowie eine neue Farb- und Bildwelt. 

Verantwortlich bei Andermatt Swiss Alps: Stefan Kern (Chief Communication Officer). Projektleiterin: Michaela Weber (Leiterin Team Digital). Verantwortlich bei Hinderling Volkart part of Dept: Damiano Casella (Projektleitung); Raphael Kunz (Design); Severin Klaus (Head of Technology); Yacine Belarbi (Frontend).

(Visited 5 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema