Wortspiel lanciert Google-Analytics-Alternative

Die Digitalagentur Wortspiel hat mit «Friendly Analytics» eine Alternative zum Marktführer Google Analytics lanciert, die unter anderem für den Schweizer Markt gut geeignet sein soll.

friendly-analytics-wortspiel

Aufgrund zunehmender Regulierung durch Gesetze wie DSGVO oder CCPA sind viele Unternehmen damit konfrontiert, den Datenschutz bei der Analyse ihrer Websites zu gewährleisten. Die marktführende Analytics-Lösung von Google lässt sich nur mit viel Aufwand datenschutzkonform betreiben – und auch dann bleiben Mankos, wie die Speicherung von Daten in den USA oder fehlende Transparenz durch nicht verfügbare Quellcodes der Software. So untersagt etwa die Zürcher Datenschutzbeauftragte den Einsatz von Google Analytics für öffentliche Organe.

Um dieses Problem zu lösen, lanciert die Agentur Wortspiel ihr erstes Produkt. Friendly Analytics ist eine datenschutzfreundliche und professionelle Alternative zu Google Analytics. und basiert auf der weltweit populärsten Open-Source-Analytics-Lösung Matomo (ehemals Piwik) – genutzt von der NASA, der EU-Kommission und den Vereinten Nationen, und empfohlen von den Zürcher Datenschützern. Sie bietet Funktionen wie Ziel-Messung inklusive E-Commerce-Tracking, Multi-Channel-Attribution, Ereignisse und einen leistungsstarken Tag Manager.

Friendly Analytics verzichtet komplett auf die Speicherung persönlich identifizierbarer Informationen (PII) und Cookies. Damit ist Friendly Analytics konform zu Datenschutz-Gesetzen wie DSGVO (EU), CCPA (Kalifornien) und PECR (UK). Und das nervige Cookie-Banner entfällt. Unternehmen müssen sich nicht selbst um Installation oder Hosting kümmern, sondern können Friendly Analytics zu einem Abo-Preis als Software-as-a-Service nutzen. Die Daten werden ausschliesslich in der Schweiz gespeichert, nicht weitergegeben oder zu Werbezwecken genutzt. Alle Daten können jederzeit komplett heruntergeladen oder gelöscht werden. Somit sollen Unternehmen 100 Prozent Data Ownership haben.

(Visited 25 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema