Zürich aus der Vogelperspektive: Warum in die Ferne schweifen…

Wie gut kennen Sie Zürich? Die Website dearzurich.com, gestaltet von Y7K Digital Agency, zeigt 41 Orte aus der Vogelperspektive—und dass es gar nicht immer nötig ist, ans andere Ende der Welt zu reisen, um neue Orte zu entdecken.

01

Die Website versetzt einem direkt in den Sommer zurück. Es wird im See geplanscht, Kinder spielen Fussball und Banker flitzen auf dem Fahrrad über Zürichs schönste Plätze. Schwer vorstellbar, dass jemand diese Zeit missen möchte.

Trotzdem packt das Reisefieber die Zürcherinnen und Zürcher jeden Sommer aufs Neue. Gemäss Bundesamt für Statistik (BfS) und Bundesamt für Raumentwicklung (ARE) fliegt jede Schweizerin und jeder Schweizer im Jahr fast 9000 Kilometer. Obwohl die schwerwiegenden Folgen für unseren Planeten mittlerweile bei den meisten angekommen sind.

05
04
03
02

Freilich, es macht Spass, in ferne Länder zu reisen und neue Orte zu entdecken. Aber gibt es nicht ganz viele wundervolle Plätze in nächster Nähe, die darauf warten, erkundet zu werden? Dearzurich.com bietet den Besucher diese Gelegenheit und möchte dazu inspirieren, auf einen Flug zu verzichten und stattdessen die eigene Umgebung neu zu entdecken.

Verantwortlich bei Y7K Digital Agency: Ruben Feurer, Robert Krieg, Joris Noordermeer, Yves Sinka, Maximilian Speidel, Pablo Nouvelle, Kevin Hoegger

(Visited 9 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema