Lotty Fehlmann Stark ist neue Präsidentin von SRG Aargau Solothurn

Die Generalversammlung der SRG idée suisse Aargau Solothurn wählte Lotty Fehlmann Stark zur neuen Präsidentin der Mitgliedgesellschaft der SRG Deutschschweiz.

Die Generalversammlung der SRG idée suisse Aargau Solothurn wählte Lotty Fehlmann Stark zur neuen Präsidentin der Mitgliedgesellschaft der SRG Deutschschweiz. Wie die SRG mitteilte, tritt die 42-jährige Juristin die Nachfolge von Jean-Pierre Simmen an, der die SRG Aargau Solothurn fünf Jahre lang vorstand und altershalber zurücktritt. Lotty Fehlmann Stark gehört seit 2004 dem Vorstand der SRG Aargau Solothurn an.
(Visited 12 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema