Aroma entwickelt platzsparendstes Homeoffice «Hång» und «Tåble»

Das Team von Aroma Productions hat im Zuge der aktuellen Homeoffice-Pflicht einen kompakten Workspace für Zuhause entwickelt.

hang-table-aroma

Als Architektin für Office Design befasst sich Aroma täglich mit neuen Arbeitsformen und richtet den Blick daher auch auf den Workspace zu Hause. Aus dem eigenen Bedürfnis nach einer möglichst platzsparenden und unkomplizierten Lösung für Homeoffice-Arbeiten ist die Idee für den «Tåble» entstanden. Ein kompakter Arbeitsplatz, der sich einfach in jede Wohnsituation einfügen lässt.

Das Team von Aroma Productions hat mit «Tåble» und «Hång» Produkte entwickelt, die allen Ansprüchen an Ästhetik, Funktionalität und Mobilität genügen sollen. Die Montage ist simpel: Eine an der Wand befestigte Montageleiste trägt den «TÅBLE», wodurch ein Um- beziehungsweise Abhängen leicht machbar ist. Die Tischplatte lässt sich in zwei Höhen anbringen, das Arbeiten ist dadurch stehend wie auch sitzend möglich. An der Rückseite findet sich Platz für die nötigsten Arbeitsmittel.

Wenn aber Löcher in der Wand nicht in Frage kommen, oder keine mehr Wand frei ist, kann in Kombination mit «Hång», der sich an jeder Tür einhängen lässt, ein bisher ungenutzter Raum zur Arbeitszone umfunktioniert werden. Im Erschaffen von zusätzlichem Platz oder Stauraum sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt: Mit Tablaren und Holzstiften ergänzt, lässt sich «Hång» beliebig erweitern – zum Beispiel zur Garderobe oder einem Regal.

Die beiden Produkte von Aroma Productions sind ab sofort im Onlineshop erhältlich.

(Visited 93 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema