Medienjahr 2021: Was für ein Jahr?!

Das Jahr 2021 neigt sich dem Ende zu – und trägt für die Medienbranche Züge eines «Annus horribilis»: Die Printwerbeeinnahmen liegen tiefer als vor der Pandemie, Zeitungen werden immer weniger gelesen, beim linearen Fernsehen zeigen die Zahlen nach unten oder stagnieren. Gibt es wenigstens ein paar gute Nachrichten?

Sie müssen sich anmelden, um diesen Inhalt zu sehen. Bitte . Kein Mitglied? Jetzt Abonnieren

Weitere Artikel zum Thema