Zur Sache: Endlich vorbei, endlich gehts los !

Endlich vorbei die Zeit, in der für die Werbewoche-Redaktion nur galt: vor dem Relaunch und nach dem Relaunch.

Endlich ist die erste gedruckte neue Werbewoche erschienen und die digitale Werbewoche ist on air. Nun nehmen wir Fahrt auf und sausen mit Ihnen in ein neues Werbewoche-Zeitalter, auch gestärkt durch neue Denker und Schreiber: In der Redaktion heissen wir Nora Dämpfle herzlich willkommen. Als Kolumnisten begrüssen wir: Claude Bürki mit einer neuen Reihe über Packaging, Marietta Mügge, die 
uns das Lesen dicker Kreativschwarten abnimmt – es sei denn, es lohnt sich wirklich – sowie Susanne Lamprecht und Simone C. Hensch, die viel von Stil und Umgangsformen verstehen und uns im Stilradar etwas davon weitergeben. Auch den Mediaexperten Mirko Marr konnten wir als Werbewoche-Autor gewinnen. Er startet mit einer Reihe über die Zukunft der Reichweitenforschung.

Ausserdem werden Ihnen beim Entdecken der neuen Werbewoche diverse neue Formate auffallen, zum Beispiel der «Ausrutscher», in dem wir zeigen, wie man Werbung besser nicht macht, eine Vorstellung junger Schweizer Fotografen, deren ganz unterschiedliche Portfolios für Ihre Arbeit spannend sein könnten. Die «Debatte» in der wir Pro- und Kontra-Argumente zu heiss diskutierten Themen einander gegenüberstellen oder eine Frage von drei ganz unterschiedlich denkenden Persönlichkeiten be
antworten lassen; erweiterte Informationen zu Jobwechseln und Etats sowie ein knackiges Zitat, das zum Nachdenken anregt oder zum Lachen bringt. Und, und, und. Denn nach dem Relaunch ist vor dem Relaunch – und wir haben noch viele Pläne.

Auch wenn Look and Feel der neuen Werbewoche komplett anders sind als bisher: Vieles Gute haben wir auch beibehalten. Wir dürfen auch in der neuen Werbewoche auf 
die Expertise unserer sieben gern gelese
nen Meinungskolumnisten setzen. Theophil Butz wird weitermotzen, bis ihm die schlechte Werbung ausgeht, und auch von Wissen, Erkenntnissen und Ratschlägen unserer drei Digitalspezialisten Beat Hürlimann, Manuel P. Nappo und 
Imre Sinka dürfen Sie weiterhin profitieren. Und Frederick Rossmann wird Sie auch in Zukunft mit unserem Cartoon aus dem Eingemachten der Werbewelt unterhalten. Nur dass Sie den ab kommender Woche auch digital anschauen können.

Inhaber unserer «Lizenz zum Lesen» finden alles, was Sie in der Printausgabe geboten bekommen, natürlich 1 : 1 digital für alle Devices, ergänzt durch Slideshows, Bewegtbild und eine potente Suchfunktion. So können Sie die Werbewoche nun auch easy unterwegs lesen und konsultieren. Oder wo immer Sie wollen.

Lassen Sie sich von unserer grossen Begeisterung für spannende, brisante und unterhaltsame Themen aus Werbung, Marketing und Kommunikation anstecken. Und sagen Sie uns Ihre Meinung: Sind Sie zufrieden mit der neuen Werbewoche Print und Digital ? Fehlt Ihnen etwas ? Für Sie machen wir die Werbewoche. Und freuen uns über Resonanz in jeder Form:

Anne-Friederike Heinrich, Chefredaktorin
f.heinrich@werbewoche.ch.

Di 23.08.2016 - 16:29

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.