ZU GUTER LETZT

04.01.2011
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Berlusconi versucht es mit einem Rebranding

Silvio Berlusconis Partei kämpft mit dem angeschlagenen Image. Eine Marketinggesellschaft soll es nun richten und für die Partei des italienischen Regierungschefs einen neuen Namen und ein neues Logo entwerfen. mehr...

03.01.2011
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Hotelplan ist unter die Astrologen gegangen

Reise geplant? Dann besser nichts dem Zufall überlassen und zuvor das Horoskop kontaktieren. Oder gleich bei Hotelplan nachfragen. Der Reiseveranstalter und Madame Etoile wissen genau, wo und mit wem Sie glückliche Ferien verbringen.   mehr...

19.12.2010
Media & Medien

Zu guter letzt: Busse für ungarischen Jugendsender wegen «süssem Vierer»

Ein ungarischer Fernsehsender hat mit einer Kuppelshow gegen den Jugendschutz verstossen. Daher muss der Privatsender TV2, eine Tochter des deutschen Medienkonzerns ProSiebenSat.1, nun 100 Millionen Forint (466'000 Franken) bezahlen. mehr...

16.12.2010
Media & Medien

Zu guter Letzt: Studie deckt auf, welcher Anmachspruch wirklich Erfolg bringt

Laut einer weltweiten Studie über Anmachsprüche von Männern beim Online-Flirten hat ein Mann, der versucht, eine Frau für sich zu gewinnen, die besten Chancen, wenn er ein Kompliment über ihre «wunderschönen Lippen» macht. mehr...

14.12.2010
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Pedigree muss es ja wissen

Pedigree ist Hundeexperte und versteht als solcher natürlich, was die Tiere beschäftigt. Dass das Unternehmen weiss, wovon es spricht, beweist es mit neuen Anzeigen. mehr...

12.12.2010
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Heilsarmee singt «Bring en hei»

Schweizer Musiker spenden der Heilsarmee einen Song zu Weihnachten. Für einmal singen die Heilsarmee-Gruppen neben «Stille Nacht» auch Schweizer Hits. mehr...

09.12.2010
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Schlecht behandelt, halb verkauft?

Ein US-amerikanischer Internethändler wollte auf eine eher ungewöhnliche Art Aufmerksamkeit für seine Website erregen: Er behandelte seine Kunden besonders schlecht, belästigte und bedrohte sie. mehr...

08.12.2010
Media & Medien

Zu guter Letzt: Märchenhafter Gangbang

Lustige kleine Panne in China: Eine neue Auflage von Grimms Märchen sollte den Verkauf des Werkes ankurbeln. Leider wurde aber statt der echten deutschen Märchen-Sammlung eine Porno-Variante des Buches übersetzt, in der etwa Schneewittchen Sex mit den sieben Zwergen hat. mehr...

07.12.2010
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Fitnesswerbung, die den Appetit anregt

Werbung für Fitnesscenter sieht üblich so aus: Trainierte Menschen, die wahnsinnig viel Freude an den Aktivitäten im Sportstudio haben. Alternativ dazu: Die Werbung ist irgendwie lustig. Werber aus El Salvador haben sich für die zweite Option entschieden. Und das Ergebnis überzeugt. mehr...

06.12.2010
Media & Medien

Zu guter Letzt: Zu früh gedruckt

Eigentlich war die Absicht, nichts über «Wetten, dass..?» zu schreiben. Schliesslich berichten schon genügend Medien – sehr ausführlich – über den tragischen Unfall bei der TV-Show. Ein peinlicher Patzer einer österreichischen Tageszeitung gibt nun jedoch Anlass dazu. mehr...

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter bestellen

Bleiben Sie aktuell informiert!

Webcode

Umfrage

Werden Sie nach der vieldiskutierten Preiserhöhung für Xing-Nutzer ihr Abo kündigen?
Xing will Schweizer Kunden zurückgewinnen