ZU GUTER LETZT

07.05.2012
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Im Gespräch mit einem Buch

Was haben eine Schaufensterprostituierte, ein katholischer Priester, ein Illetrist und ein Investmentbanker gemeinsam? Sie alle werden am Samstag, 12. Mai, zu einem Buch. mehr...

06.05.2012
Media & Medien
1 Kommentar

Zu guter Letzt: Der «Textinator»

Bereits werden die ersten englischen Artikel im Web von Maschinen verfasst. Warum sollten wir da unsere News noch selber schreiben? mehr...

03.05.2012
Media & Medien

Zu guter Letzt: Religion ist gefährlicher als Sex

Was wir schon lange vermutet haben, wurde nun offiziell bestätigt: Religion ist gefährlicher als Sex. Jedenfalls was die Websites betrifft. mehr...

02.05.2012
Media & Medien

Zu guter Letzt: Zombie-Profil

Wer sein soziales Netzwerk über den Tod hinaus pflegen will, dem sei das Social-Media-Start-up Dead Social empfohlen. Mitglieder verknüpfen dazu ihren Account mit ihren bestehenden Social-Media-Profilen. mehr...

01.05.2012
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Lass' Oma in Frieden ruh'n

Eine alte Dame stirbt im Spitalbett, wird auf dem Friedhof begraben. Und kämpft sich aus dem Grab. Stirbt wieder, wird wieder begraben, kämpft sich wieder aus dem Grab. Immer wieder und wieder. mehr...

30.04.2012
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Wenn die Nutella-Illusion platzt

Die Amerikaner sind Weltmeister im Verklagen, das ist allgemein bekannt. Eine Mutter hat diese Tradition mit einer Klage gegen den Hersteller von Nutella fortgesetzt und dabei einen millionenschweren Erfolg erzielt. mehr...

29.04.2012
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Hardcore-Verletzung der Menschenrechte

Der selbsternannte Pop-Titan Dieter Bohlen verklagt Deutschland – und zwar vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Es geht dabei um ein sehr, sehr böses Werbesujet von Lucky Strike. mehr...

26.04.2012
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Die Opfer der Pepsi-Offensive

Pepsi steckt mehr Geld in die Werbung, um sich gegen den Erzrivalen Coca-Cola zu wehren. Die Werbeoffensive ist aber auch Teil einer Neuaufstellung des gesamten Unternehmens, der 8‘700 Stellen zum Opfer fallen. mehr...

25.04.2012
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: «Spannung, Spass und Action»

Unter dem Motto «The French Job» sucht Maurice Lacroix ein Team, das während zwei Wochen im Juni den Weltrekordversuch im Freediving über 703 Fuss unter der Meeresoberfläche von Taucher Sébastien Murat begleitet. Das Team soll aus 4 Bloggern bestehen. mehr...

24.04.2012
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Roger Federer und die grösste kleine Maschine

Die Agentur Publicis hat einen neuen Spot mit Roger Federer für Jura serviert. Ort der Aktion ist ein Kaffee-Tennisplatz. mehr...

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter bestellen

Bleiben Sie aktuell informiert!

Webcode

Umfrage

Digitales Radio legt in der Schweiz zu – wie hören Sie mehrheitlich Radio?
Die Schweiz hört zunehmend digital