ZU GUTER LETZT

21.09.2011
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Wenn das Topmodel sich selbst berührt

Die blonde Schönheit Rhian Marie Sudgen präsentiert sich in einem vermeintlichen Softporno – sie bewegt sich gekonnt vor der Kamera und verspricht Dinge, die den durchschnittlichen Zuschauer wohl gebannt und gespannt auf den Bildschirm starren lassen. mehr...

20.09.2011
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Wie viel SVP ist zu viel SVP?

Die SBB will keine Konzentration von SVP-Plakaten im Zürcher Hauptbahnhof. Daher hat sie die Konzessionspartnerin Impacta gebeten, bei der Plakatierung eine Konzentration zu vermeiden. mehr...

19.09.2011
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Economiesuisse unbeeindruckt von Social Media-Aktivisten?

Economiesuisse hat seine Kampagne gegen das CO2-Gesetz beendet und die im Internet publizierte Liste von unterstützenden Unternehmen und Verbänden am Freitag vom Netz genommen. Dies werten die Social-Media-Aktivisten als Erfolg ihrerseits. mehr...

18.09.2011
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Kampagne «Nacktes Meer»

Der für seine Projekte mit nackten Menschenmassen bekannte US-Fotograf Spencer Tunick hat für seine neueste Aktion tausend Menschen für Nacktaufnahmen versammelt. Die Aufnahmen wurden am israelischen Ufer des Toten Meers gemacht. mehr...

15.09.2011
Media & Medien

Zu guter Letzt: Das grosse Stricken

Ein Trend aus New York und Berlin erobert die Schweiz: Am 30. September findet in Zürich, Genf und Lugano das erste Urban Knitting CH Happening statt. mehr...

14.09.2011
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Nicht diskriminierende Geschmacklosigkeit

Das Bundespatentgericht hat die Marke «Ficken» genehmigt. Der Weg dahin war jedoch steinig und lang. mehr...

13.09.2011
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Das lebendige Plakat

Um den neuen Kinofilm Contagion bekannt zu machen, hat Warner Bros. Pictures eine lebendige Reklame aufgehängt. Und natürlich ein – zugegebenermassen etwas unappetitliches – virales Filmchen darüber verbreitet. mehr...

12.09.2011
Media & Medien

Zu guter Letzt: Keine Schönheit durch Akne-Apps

Die Anbieter der Anti-Akne-Apps Acne App und Acne-Pwner App haben behauptet, dass spezielles Licht aus Smartphones Hautunreinheiten kurieren könnte. Das kommt sie nun teuer zu stehen. mehr...

11.09.2011
Marketing & Kommunikation
1 Kommentar

Zu guter Letzt: Coca-Cola flirtet mit potentiellen Mitarbeitern

Beim Speed Dating müssen Liebeshungrige in kurzer Zeit herausfinden, ob sie zueinander passen. Dieses Prinzip übernimmt Coca-Cola Schweiz beim weltweit ersten Job Dating Day. mehr...

08.09.2011
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Schweizer Werber wegen «Moschee-Baba» vor Gericht

Der Schweizer Werbefachmann Alexander Segert und der FPÖ-Chef in der Steiermark, Gerhard Kurzmann, müssen sich wegen des Anti-Minarett-Spiels «Moschee-Baba» am 14. Oktober im Grazer Straflandesgericht verantworten. mehr...

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter bestellen

Bleiben Sie aktuell informiert!

Webcode

Umfrage

Können Sie die Rassismus-Vorwürfe gegen die Total-Kampagne nachvollziehen?
Zu guter Letzt: Braune Bären