ZU GUTER LETZT

04.04.2013
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Tanken um zu bleiben

Stoppen um zu tanken? Das war einmal. Heute bedeutet ein Stopp an der Tankstelle Kaffee und Gipfeli, WC und zwei Stunden Internet. Das zumindest erzählen die Socar-Preissäulen. mehr...

03.04.2013
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Einmal Shitstorm bitte

Als wäre es nicht schlimm genug, dass wir uns zu einer nervtötenden Shitstorm-Gesellschaft entwickelt haben, bietet nun eine renommierte Agentur Empörungswellen auf Knopfdruck an. Der Ferrari unter den Shitstorms kostet 200'000 Euro. mehr...

02.04.2013
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Anfängersuche für Fortgeschrittene

Die Sprachschule CCBEU zeigte brasilianischen Kinobesuchern: Im Alltag zahlt es sich immer wieder aus, der englischen Sprache mächtig zu sein. mehr...

01.04.2013
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Hotel lockt Test-Schläfer an

Mit einem Traum-Job hat ein Hotel in Helsinki geworben: Das Hotel suchte Test-Schläfer und lockte damit rund 800 Menschen an. mehr...

27.03.2013
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: «Bestatter» als Sixpack

«Bestatter» zum Zweiten: Wie SRF am Mittwoch mitteilte, wird es eine zweite Staffel der Krimiserie mit Mike Müller und Barbara Terpoorten in den Titelrollen geben. Diesmal sind es sechs Folgen, in der ersten Staffel waren es deren vier. mehr...

26.03.2013
Marketing & Kommunikation
2 Kommentar

Zu guter Letzt: Unternehmenspräsentation geht auch anders

Man kann eine Unternehmenspräsentation professionell und vertrauenserweckend gestalten, am besten unter der Leitung einer Fachperson in diesem Bereich. Oder man lässt Teletubbies über den Bildschirm hüpfen und hofft, dass dennoch ein paar Kunden anbeissen werden... mehr...

24.03.2013
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Die suspendierte Kreditkarte

Laut EU beläuft sich der weltweite Schaden durch Internetkriminalität auf 350 Milliarden Franken pro Jahr. Ein Schreiben der GE Money Bank, das der Werbewoche.ch-Redaktion ins Haus flatterte, wird diesen Betrag wohl nicht signifikant erhöhen. mehr...

21.03.2013
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Angurten nicht vergessen

Wer sich im Auto nicht angurtet, handelt fahrlässig. Daran erinnert das belgische Institut für Verkehrssicherheit BIVV in einer Kampagne. mehr...

20.03.2013
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Dicke A-Post

Aufgefallen: Die Post kann gute Gründe nennen, wieso man Briefe per A-Post versenden sollte. Dabei geht es nicht um Lieferfristen oder Geld, sondern um Wertschätzung. mehr...

19.03.2013
Media & Medien

Zu guter Letzt: Des kleinen Werbers Oppositionsstrategie

Gael García Bernal verkauft als PR-Mann René Saavedra alles mit dem Versprechen auf eine bessere Zukunft für Chile – Kinostart von «No» ist am 21. März, und für einen guten Start ins Wochenende ist damit bereits gesorgt. mehr...

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter bestellen

Bleiben Sie aktuell informiert!

Webcode

Umfrage

Finden Sie, dass gebührenfinanzierte TV-Experten ihr Honorar offenlegen sollten?
Wiegand: «Wir vertrauen unseren Quellen»