ZU GUTER LETZT

26.03.2012
Media & Medien

Zu guter Letzt: Gesund dank Kunst

Endlich mal eine gute Nachricht: Wer fleissig Theatervorstellungen und Kunstaustellungen besucht oder sich auf sonst eine Art kulturell interessiert zeigt, lebt gesünder. mehr...

25.03.2012
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Mit wenigen Steinen auf den Punkt gebracht

Mit Legosteinen lassen sich allerlei lustige Dinge basteln: Autos, Roboter, Reitställe oder Schiffe beispielsweise. Die neuen Lego-Sujets zeigen, was sich sonst noch so darstellen lässt – durch äusserst simples Aufeinanderstellen der Steine. mehr...

22.03.2012
Media & Medien

Zu guter Letzt: Siegels «Schleichwerbung» für Facebook

Der Eurovision Song Contest kommt dieses Jahr aus den Schlagzeilen nicht heraus. Grund dafür ist ein geradezu lächerlicher Vorwurf: Es handle sich bei Ralph Siegels Songtitel um Schleichwerbung für Facebook. mehr...

21.03.2012
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Berner überholen Ostschweizer

Die Online-Partneragentur Parship führt gerne zu allen möglichen und unmöglichen Themen Umfragen durch. Aktuell ist mal wieder die Zufriedenheit der Schweizerinnen und Schweizer an der Reihe. mehr...

20.03.2012
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Das Männerparadies

Fischen, Grillieren, Schwimmen, Fussballspielen, faul an der Sonne rumliegen – und Bier à discretion trinken: Auf der ultimativen Männertrauminsel ist alles möglich, was das Männerherz begehrt. mehr...

19.03.2012
Media & Medien

Zu guter Letzt: Verhängnisvolle Erleichterung

Im eigenen Garten darf man eigentlich tun und lassen, was man will. Schliesslich ist man ja dort ganz für sich. Dies hatte sich wohl auch der Franzose gedacht, der im Garten einem dringenden Bedürfnis nachgegangen ist. Falsch gedacht. mehr...

18.03.2012
Media & Medien

Zu guter Letzt: Wikileaks hat einen Nachfolger: Vatileaks

Aus dem Vatikan sind in den vergangenen Monaten immer wieder vertrauliche Dokumente an die Medien durchgesickert. So hat der Vatikan die ganze Veröffentlichungen bereits als «Vatileaks» kritisiert. mehr...

15.03.2012
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Schärfer als das Playboy-Bunny

Playboy hat zusammen mit W&V anlässlich des 40. Geburtstag des Männermagazins einen Wettbewerb ins Leben gerufen. Die Aufgabe: Werber sollten Motive für Kunden entwerfen und dabei einen Bezug schaffen zu Playboy, Häschen, Mädchen, und so weiter und so fort. mehr...

14.03.2012
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Der wandelnde Internetzugang

Eine Marketing-Agentur in den USA hatte die lustige Idee, Obdachlose in ein T-Shirt mit der Aufschrift «Ich bin ein Hot Spot» zu stecken und sie auf der Strasse drahtlosen Internetzugang verkaufen zu lassen. mehr...

13.03.2012
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Endlich mal Werbung ohne nackte Haut

Die heutigen Werbesujets zeigen im Allgemeinen viel nackte Haut. Zu viel, jedenfalls für Astra. Die deutsche Biermarke wirbt deshalb mal ganz ohne nackte Haut. Ganz anständig. Oder auch nicht. mehr...

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter bestellen

Bleiben Sie aktuell informiert!

Webcode

Umfrage

Befürworten Sie ein Tabakwerbeverbot?
Zigarettenwerbung soll verboten werden