ZU GUTER LETZT

06.07.2011
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Heiraten im Auftrag des Kantons

Heiraten für einen «guten» Zweck: Nadja Zollinger und Simon Nyffenegger werden sich am 11. November das Ja-Wort geben – und gleichzeitig das Image des Kantons Schaffhausen ein bisschen aufpolieren. mehr...

05.07.2011
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Ein Hoch auf Joe Biden, «unseren neuen Präsidenten»

Am amerikanischen Unabhängigkeitstag haben Hacker ein Twitter-Konto des US-Senders Fox News gekapert und dort falsche Nachrichten über einen tödlichen Anschlag auf Präsident Barack Obama verbreitet. In einem weiteren Tweet wurde dann Joe Biden viel Glück im Amt als «unser neuer Präsident» gewünscht. mehr...

04.07.2011
Media & Medien
1 Kommentar

Zu guter Letzt: Nieder mit der Powerpoint-Präsentation

Die Schweiz ist um eine Partei reicher: Die Anti-Powerpoint-Partei hat sich – wie der Name bereits erahnen lässt – zum Ziel gesetzt, die Anzahl langweiliger Powerpoint-Präsentationen zu verringern. Ausserdem sollen sich diejenigen, die auf Powerpoint verzichten wollen, nicht mehr rechtfertigen müssen. mehr...

03.07.2011
Media & Medien

Zu guter Letzt: Faust schlägt Romantik

Die Zahlen sprechen deutliche Worte - pure Muskelkraft interessiert mehr als fürstliche Hochzeitsromantik: Wladimir Klitschko lockte mehr als doppelt so viele Menschen vor den Fernseher als Albert und Charlene. mehr...

30.06.2011
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Lob der innovativen Schweiz

Die Schweiz ist das innovativste Land der Welt. In der auf Basis des Global Innovation Index erstellten Rangliste verbesserte sich die Schweiz von Platz 4 im Vorjahr auf Platz 1. Zwar erreichte die Schweiz in keinem Einzelkriterium das beste Ergebnis, überzeugte dafür im Durchschnitt. mehr...

29.06.2011
Media & Medien

Zu guter Letzt: Mit Liebe gegen Arroganz

Wikipedia auf dem Liebes-Trip: Die Plattform hat mit Wikilove ein neues Feature eingeführt, das die positive Kommunikation unter den Autoren fördern soll. mehr...

28.06.2011
Media & Medien
1 Kommentar

Zu guter Letzt: «Bilder sagen mehr als tausend Worte»

Das Schweizer Fernsehen hat ein Team des Nachrichtenmagazins 10vor10 nach Nordkorea geschickt, um die Situation vor Ort transparent zu schildern. Doch den Kontrollen des repressiven Regimes sind die Schweizer Journalisten ebenso wenig gewachsen, wie deren Filmteam. mehr...

27.06.2011
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Darf’s etwas Hund sein?

Der neueste Streich der Tierschutzorganisation Peta: Die Metzgerei Kläffer, die Qualitätsfleischprodukte von Hund und Katze anbietet. mehr...

26.06.2011
Marketing & Kommunikation

Zu guter Letzt: Von alten Säcken und alten Schachteln

«Gute Arbeit, Alter!» Manch rüstiger Rentner dürfte nicht allzu glücklich sein, wenn man ihm diese Worte hinterher ruft. Nicht so die Pensionierten von der Website Rentarentner.ch. mehr...

22.06.2011
Marketing & Kommunikation
2 Kommentar

Zu guter Letzt: Ungelogen durch die Krise

Eine Schweizer Studie zum Thema Krisenkommunikation zeigt, dass Organisationen durch Kommunikation ihr Vertrauen schützen können. Doch sich einfach nur öffentlich zu entschuldigen trage vielleicht in den USA noch zur Vertrauensbildung bei, in unseren Kulturkreisen seien jedoch gesellschaftliche Normvorstellung, wie in Krisen nicht zu lügen, von grösserer Bedeutung. mehr...

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter bestellen

Bleiben Sie aktuell informiert!

Webcode

Umfrage

Was halten Sie von der Gründung einer staatsunabhängigen Stiftung zur Medienförderung?
Kommission empfiehlt gezieltere Medienförderung