Such es selbst

Wenn man das Werbesujet ergooglen lässt, statt es zu zeigen, ist das nicht nur eine ziemlich gute Idee, sondern auch einen Grand Prix in Cannes wert.

Budweiser spielte in der Musikgeschichte stets eine Rolle. Nicht weil man irgendwas sponserte, sondern weil man getrunken wurde. Und so auf unzähligen legendären Fotos zu sehen ist. Bilder, deren Rechte man weder besitzt, noch erwerben will, da sie unglaublich teuer wären. Die Idee, dass man den Menschen stattdessen nur angibt, was sie googeln müssen, um die Fotos zu sehen, spart Kosten und aktiviert den Betrachter. Und ganz nebenbei kann man damit noch einen «Print & Publishing»-Grand-Prix in Cannes gewinnen. Die brasilianische Agentur Africa hat sich die Höchstauszeichnung am Dienstagabend gesichert. (hae)

Di 19.06.2018 - 20:24

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.