Ikea und Ogilvy kribbeln die Kunden mit ASMR in den Schlaf

Ikea greift mit ASMR ein Internet-Phänomen auf und hilft mit der neuen Kampagne beim Entspannen und Einschlafen.

ASMR ist die Abkürzung von «autonomous sensory meridian response» und steht für ein «emotionales Kopfkribbeln», welches unter anderem durch beruhigende Stimmen, bestimmte Geräusche oder Berührungen ausgelöst werden kann. Auf Wikipedia wird ASMR als ein in der Netzkultur entstandener Neologismus bezeichnet. Im Gegensatz zum musikalisch ausgelösten, kurzen Gänsehauteffekt wirkt ASMR viel länger und vor allem entspannend. Das Kribbeln – das nicht alle Menschen empfinden – hilft deshalb zum Beispiel beim Einschlafen oder gegen Migräne.

Entsprechend gross ist die Fangemeinde des wissenschaftlich noch nicht erforschten Phänomens. Verantwortlich dafür ist in erster Linie Youtube. Auf dem Videoportal befinden sich Millionen von Videos zum Thema ASMR – teilweise mit Klickzahlen in zweistelliger Millionenhöhe. Der Konsum von ASMR-Videos ähnle dem von Pornografie, schrieb die Süddeutsche Zeitung. So kann man beispielsweise 45 Minuten lang zusehen und zuhören, wie ein Mann Seife schnitzt und dabei leise murmelt. Wie es bereits 9,8 Millionen Menschen getan haben.

 

Das Bedürfnis besonders auch junger Menschen an ASMR-Videos ist auch Ogilvy New York nicht entgangen. Die Agentur verpackt die Präsentation der neuen Ikea-Schlafzimmer-Kollektion in ein 45-minütiges Wohlfühlprogramm für gestresste College-Studenten. Im Gegensatz zu den «echten» ASMR-Videos, in denen oft unverständliche Wortfetzen gemurmelt werden, preist die beruhigende Sprecherin hier aber durchaus auch die Vorteile der Ikea-Artikel an. Wenn auch sehr langsam.

 

Auf dem Youtube-Kanal von Ikea finden sich übrigens auch Kurzauschnitte aus dem Film. Falls Sie nicht schon eingeschlafen sind. (hae)

 

Do 10.08.2017 - 16:25
Tags

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.