Goldbach Media und 3 Plus verlängern die Zusammenarbeit

Die Schweizer Privatsendergruppe 3 Plus Group und Goldbach Media (Switzerland) setzen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort und verlängern ihre bestehenden Verträge um mehrere Jahre.

Seit 2011 vermarktet Goldbach Media (Switzerland) den Schweizer Privatsender 3+ sowie die Schwestersender 4+ und 5+ der 3 Plus Group. Nun haben sich beide Parteien zur Verlängerung der erfolgreichen Zusammenarbeit bekannt und erneuern ihre bestehenden Verträge um mehrere Jahre, wie Goldbach am Freitag mitteilt. Der Schweizer Privatsender 3+ nahm die Programmtätigkeit im Jahr 2006 auf. Einen Namen hat sich 3+ unter anderem mit publikumsattraktiven Eigenproduktionen wie «Bauer ledig sucht», «Bachelor» oder «Bumann der Restauranttester» gemacht.

Für Alexander Duphorn, CEO Goldbach Media (Switzerland), ist klar, dass Werbetreibende die Schaltung von Spots in einem starken Schweizer Privatfernsehen schätzen. «Bei unseren Kunden finden die Sender der 3+ Gruppe grossen Anklang. Es ist die perfekte Mischung von erfolgreichen internationalen Formaten und innovativen Eigenproduktionen, die mit herausragenden Marktanteilen ins Herz der Schweizer treffen.» Auch Dominik Kaiser, CEO der 3 Plus Group, freut sich über die Verlängerung der Verträge: «Unsere Zusammenarbeit mit Goldbach Media besteht bereits seit einigen Jahren und war sehr erfolgreich. Goldbach Media hat stark zu einem nachhaltigen Wachstum der 3 Plus Gruppe beigetragen.»

Fr 23.06.2017 - 12:27
Wirtschaftsgebiet & Region

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.