Linkgroup mit neuer Eigentumsstruktur

Per 1. Januar 2011 hat Marc Lehmann eine Minderheitsbeteiligung an dem in Zürich domizilierten Mediendienstleister Linkgroup übernommen.

Mit der Übernahme eines Aktienpaktes vom bisherigen Alleinaktionär Jürg Trösch beteiligt sich der langjährige Geschäftsleiter der Linkgroup nun auch finanziell am Unternehmen, wie es in einer Mitteilung heisst. Als Partner mit Minderheitsbeteiligung bleibt Marc Lehmann verantwortlich für die Geschäftsleitung des auf die Realisation von elektronischen und gedruckten Medien spezialisierten Unternehmens mit gegen 80 Mitarbeitenden und einem jährlichen Umsatz von rund 18 Millionen Franken.

Jürg Trösch behält die Aktienmehrheit an der von ihm aufgebauten Firmengruppe. Als Delegierter des Verwaltungsrates ist er weiterhin zuständig für die Gesamtleitung und die strategische Ausrichtung
des Unternehmens.

Mit der neuen Eigentumsstruktur und der damit einhergehenden Verbreiterung des Aktionariats will Linkgroup die Voraussetzungen für die Fortführung der seit Jahren erfolgreichen Geschäftstätigkeit schaffen.

Jürg_Marc_2011.jpg

Fr 14.01.2011 - 09:16

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.