Agentur am Flughafen entwickelt eine durchgeschüttelte Dialogmarketingkampagne

Auch in der Schweiz können Erdbeben Schäden anrichten. Damit diese versichert sind, braucht es eine Spezialversicherung, wie sie etwa Helvetia anbietet. Die Agentur am Flughafen bewirbt den Rundumschutz per Mailing.

In der Schweiz ereignen sich pro Jahr durchschnittlich zwischen 500 und 800 Erdbeben. Die meisten davon sind glücklicherweise schwach und somit kaum spürbar. Doch die Gefahr, dass wir auch hierzulande wieder einmal so richtig durchgeschüttelt werden, ist latent vorhanden. Und dann wirds ernst. Richtig ernst. Vor allem für Eigenheimbesitzer, denn die wenigsten wissen, dass ein Erdbeben in der Schweiz nicht als Elementarrisiko gilt. Somit kommt niemand für allfällige Schäden auf. Im Fall eines Erdbebens von der Stärke des historischen Bebens in Basel wären heute Schäden in der Höhe von ca. 120 Milliarden zu erwarten. Für diesen Fall bietet Helvetia ihren Versicherten den passenden Rundumschutz an. Genauso auch für andere Ereignisse, wie ein schwerer Unfall oder ein chronisches Leiden, welche Menschen ebenfalls finanziell so richtig durchschütteln können. Um Ihre Kunden für das Thema zu sensibilisieren und für die Versicherungsberater schweizweit einen Door-Re-Opener für ein Beratungsgespräch zu schaffen, hat die Agentur am Flughafen eine durchgeschüttelte Dialogmarketingkampagne entwickelt. Wer das zentrale Element, ein Mailingbrief, entziffern will, muss das Ganze mit 6 – 7 Richter-Magnituden schütteln, da der Text sonst nur verschwommen erkennbar ist. Das Mailing fordert die Empfänger dazu auf, ihr finanzielles Risiko zu minimieren und sich mit Helvetia an den Tisch zu setzen, um die Situation zu analysieren und die Wahl der richtigen Vorsorge zu diskutieren.

 

 

 

Verantwortlich bei Helvetia Versicherungen: Stephanie Benau (Leiterin Marktbearbeitung, Vertrieb Schweiz), Fabienne Frey (Market Development Specialist), Dominique Kunz (Spezialist Marktbearbeitung). Verantwortlich bei Agentur am Flughafen: René Eugstair (Creative Direction), Dominique Rutishauser (Art Direction), Tilman Mäder (Grafik), Miriam Egli (Text/Beratung), Julia Lüchinger (Koordination).

Di 09.10.2018 - 11:03
Wirtschaftsgebiet & Region

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.