Ammarkt kreiert Launchkampagne für Livique

Am 3. September wurde in Oberentfelden eine neue Marke enthüllt. Aus Toptip wurde Livique. Ammarkt launcht den neuen Brand der Coop-Gruppe mit einer TV-Kampagne.

Im September wurden sämtliche Filialen auf den neuen Namen umgerüstet und nun trägt eine grosse Kampagne den neuen Geist von Livique in die Schweizer Haushaltungen.

Mit dem neuen Namen und dem dazugehörigen Claim «Wohne wie du lebst» hat Livique die Positionierung nochmals geschärft. Der individuelle Wohnwunsch steht im Mittelpunkt. Dazu gehört auch die Möglichkeit einen Grossteil der Möbel personalisieren zu können. Livique steht für Einrichtung, die sich nach mir richtet.

 

Dies zeigt vor allem die TV-Kampagne auf überraschende Art. In einer Spotlänge wird in einer Einstellung die gleiche Wohnung dreimal neu eingerichtet. Der Spot wurde im Motion Control Verfahren Ebene für Ebene gedreht. Über 4 Tage hinweg waren hunderte von Kamerafahrten nötig um alle Elemente einzufangen, die dann in wochenlanger Arbeit in der Postproduction zu einem dynamischen, flüssigen Film zusammengesetzt wurden. Die Herausforderung beim Dreh waren vor allem die animierten Möbel und Accessoires, die auf dem Set bewegt wurden und deren Aktion sekundengenau getimt werden musste. Gemäss Regisseur Marco Lutz wurde dies so in der Schweiz zuvor noch nie realisiert.

Ein 44-seitiges Magazin, welches die Welt von Livique erklärt und zeigt, lag der Coop-Zeitung bei. Flankierend sorgt eine grosse Plakat- und Anzeigekampagne sowie eine Social-Media-Kampagne dafür, dass die lebensfrohe Botschaft von Livique in der ganzen Schweiz gesehen wird.

Erste Indikatoren zeigen, dass das Re-Branding und die neue Ausrichtung wie gewünscht neue Kunden in die Livique-Einrichtungshäuser und in den Online-Shop lockt.

 

Verantwortliche bei Livique: Oliver Roth (CEO/Leiter Division Livique), Antonis Lambrinoudakis (Leiter Marketing und Beschaffung), Fatima Gmati (Leiterin Werbung). Verantwortlich bei Ammarkt: Thomas Engeli (ECD), Maurizio Galassi (CD), Sandro Tissi (AD), Avsar Yildiz, Aron Herz, (Text/Konzept), Wanda Pfründer, Alain Filli, Alessia Ferrari (DTP), Marcel Odermatt (CEO), Patrizia Galassi-Mazzucchelli (BGL/Projektleitung), Carmen Fraefel, Fabienne Hutter (Beratung). Filmproduktion: Shining Pictures, Marco Lutz (Regie), Tommy Wildner (Kamera), Stefan Bircher (Producer), Gustaf Richter + Gabi Benz (Line Producing), Visual FX (Schnitt), Not a Machine (Musik), Jingle Jungle (Audio). Fotografie People: Yves Bachmann @ Visualeyes International, Visualeyes (Produktion), Karin Frey (Styling). Fotografie Einrichtung: Eugen Leu / Patrick Rohner / Juliette Chrétien Sabrina Zschenderlein, Andri Müller (Styling).

 

Mo 08.10.2018 - 15:17
Wirtschaftsgebiet & Region

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.