KSP inszeniert drei Modelabels von Coop City mit drei Fototeams

Zur Herbstsaison erhalten die drei Modelabels von Coop City jeweils einen aktuellen Auftritt, bei dem die Klassik-Factory von KSP in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Fotografen-/Stylingteams erneut die Eigenheiten der unterschiedlichen Kollektionen herausgearbeitet hat.

Erstens Naturaline, der bio&fair-Lifestyle mit viel Lebensfreude für die ganze Familie. Das Sortiment mit vielen Basics fotografierte Astrid Grosser in Hamburg.

 

 

 

 

Zweitens Nulu, die zeitlose und stilvolle Damenmode aus hochwertigen Materialien, fotografiert von Chris Tribelhorn.

 

 

 

 

Und drittens die Cashmere-Collection in hoher Kaschmirqualität mit Qualitätslabel. Die aktuelle Kollektion im Stil von klassisch bis modisch fotografierte Sarah Maurer. Alle drei Auftritte sind in Prospekten, Anzeigen, am POS und auf der Website von Coop City zu sehen.

 

 

 

 

Verantwortlich bei Coop City: Pia Bracher (Leiterin OB CCM Non-Food); Ursula Künzle (Leiterin Werbung); Sonja Hunziker (Projektleitung Werbung). Verantwortlich bei KSP Krieg Schlupp Partner: Uwe Schlupp (Gesamtverantwortung); Anita Kummer (Creative Direction); Florence Schaffter, Melodi Eken (Grafik); Harry Zogg, Rahel Habersaat, Lara Roos (Beratung); Astrid Grosser/Mirjam Kaeser, Chris Tribelhorn/Mirjam Kaesr, Sarah Maurer/Werner Baumgartner (Fotografie/Styling); Detail (Bildbearbeitung/Druckvorstufe).

Di 18.09.2018 - 14:28
Tags
Thema
Wirtschaftsgebiet & Region

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.