Charaktere am Steuer: Uber stellt in neuer Medienkampagne Schweizer Fahrer vor

Nach fünf Jahren Marktpräsenz in der Schweiz hat Uber am 28. Juni eine nationale Medienkampagne gestartet. Im Mittelpunkt stehen dabei die Fahrer, die mit der Smartphone-App in den Schweizer Städten unterwegs sind.

In Form von Portraitfotos, Statements und Online-Clips lernen wir unter anderem Jennifer kennen, eine junge Frau mit einer großen Leidenschaft für Autos, die neben ihrer Arbeit als Chauffeurin eine eigene Firma für Oldtimer-Fahrten gegründet hat. Roland, Alphornspieler aus Opfikon, bevorzugt die Einsamkeit der Berge – der Kontakt mit seinen Mitfahrern bietet eine willkommene Abwechslung. Bei Cafébesitzer Yahia kommt die Gastfreundschaft von ganzem Herzen, egal ob im Café oder im Fahrzeug.

 

«Die Fahrer sind das Herzstück unserer Plattform», erklärt Luisa Elster, Sprecherin von Uber in der Schweiz. «Für ihre Fahrgäste sind sie viel mehr als nur ein Chauffeur, der sie von A nach B bringt. Sie machen jede Fahrt auch zu einem persönlichen Erlebnis. Wir möchten ihnen ermöglichen, ihre Ge- schichten mit der gesamten Uber-Community zu teilen».

Seit dem Start in der Schweiz vor fünf Jahren hat Uber diverse Initiativen gestartet, um die Zusam- menarbeit mit den Partner-Fahrern zu verbessern. Inzwischen sind in der Schweiz nur noch lizen- zierte Fahrer mit der App unterwegs. Die meisten von ihnen nutzen die App nebenbei und gänzlich flexibel.

 

 

Die Kampagne überlässt den Fahrern das Wort, kommt ohne Scripts aus und setzt auf eine dokumentarische Bildsprache. Der Fokus liegt auf den Fahrern, ihren Hobbies, Leidenschaften und individuel- len Gründen, warum sie die Uber App nutzen. Neben Printanzeigen und Online-Videos komplettieren Interviews mit den Fahrern auf Fahrergeschichten.ch die Kampagne.

 

Fr 29.06.2018 - 12:07
Tags

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.