Rod veranstaltet für Wingo das spannendste Tippspiel der Formula E

Am ersten Formula E Rennen der Schweiz hat Wingo den Anlass für eine Promotion genutzt. Bereits für 25 Franken im Monat bekommen die Kunden schnelles Internet. Rod Kommunikation hat ein Konzept entwickelt, um möglichst vielen Rennfans die Promo näher zu bringen.

Neben einem flächendeckenden Branding am Renngelände wurde die Promo anhand eines Renntippspiels beworben: die schnellsten 25 Franken von Wingo. Auf dem Public Viewing Screen erschien jeweils zuerst ein Ankündigungs-Clip, der den Zuschauern die vier Rennpaarungen präsentierte und zum Tippen animierte. Im Anschluss erschienen die Rennen als Auflösung. Als Preis winkte den Teilnehmern Jahresabos von Wingo. Damit die Promo im Treiben der Formula E nicht untergeht, hat sich Wingo für eine schräge und auffällige Umsetzung entschieden. Mit acht aussergewöhnlichen Rennkonkurrenten, ausgestattet mit 25 Franken und einem übermotivierten Kommentator.

 

 

 

 

Produktion: Hillton
Producer: Gilles Germann
Regie: Matthias Kappeler

 

Di 12.06.2018 - 10:56
Wirtschaftsgebiet & Region

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.