Jung von Matt/Limmat lanciert Vorverkauf nur für Grosseltern

Jung von Matt/Limmat und Graubünden Ferien lancieren das neue Kinderbuch «Gian und Giachen und der Sternschnuppenberg» mit einem exklusiven Vorverkauf nur für Grosseltern.

Die wohl bekanntesten Vertreter Graubündens – die Kultsteinböcke Gian und Giachen – sorgten bereits vor anderthalb Jahren mit ihrem ersten Kinderbuch für glänzende Kinderaugen. «Gian und Giachen und der furchtlose Schneehase Vincenz» verkaufte sich über 22'500 Mal und belegte 21 Wochen lang den ersten Platz im Segment «Kinder- und Jugendbuch» der Schweizer Bestsellerliste. «Nach diesem Grosserfolg war es für uns eine Selbstverständlichkeit, die Abenteuer unserer vorlauten, aber herzlichen Bündner Originale weiterzuerzählen», so Martin Vincenz, CEO von Graubünden Ferien.

Zwei Generationen sollen sich wieder begegnen

Graubünden Ferien möchte den Schweizer Grossmüttern und Grossvätern etwas in die Hand geben, das ihnen und den Enkeln unvergessliche gemeinsame Momente beschert. Deshalb bleibt der Kauf des aktuellen «Gian und Giachen»-Kinderbuchs mehr als zwei Wochen lang nur Grosseltern vorbehalten – am 27. April 2018 erfolgt der offizielle Verkaufsstart für alle anderen. «Wir freuen uns, einen kleinen Teil dazu beizutragen, dass sich diese zwei Generationen wieder etwas näherkommen und sich gegenseitig inspirieren», erklärt Martin Vincenz die Idee hinter dem Grosseltern-Vorkaufsrecht.

 

 

 

80 Buchhandlungen machen beim Vorverkauf mit

Über 80 Deutschschweizer Buchhandlungen nehmen am Vorverkauf teil und sorgen damit bereits im Vorfeld für einen überwältigenden Erfolg. Beim grössten Vorverkaufsevent in der Zürcher Orell-Füssli-Filiale am Kramhof freuten sich am 11. April dutzende Grosseltern über den Vorverkaufsstart. Die Grosselternverifizierung erfolgt auf charmante Weise: In den Buchhandlungen bestätigen die Käufer ihren Grosselternstatus mit einem Familienfoto oder einer Kinderzeichnung. «Oder sie bringen das Enkelkind als Beleg gleich mit», sagt Martin Vincenz mit einem Schmunzeln.

Informationen zum neuen Kinderbuch: Graubuenden.ch/kinderbuch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verantwortlich bei Graubünden Ferien: Clemens Bartlome (Leiter Produkt- & Erlebnismarketing), Marc Held (Social Media/Enavant Grischun), Roland Signer (Unternehmenskommunikation). Verantwortlich bei Jung von Matt/Limmat: Adrian Merz, Alain Eicher (Creative Direction), Lukas Amgwerd, Maren Beck (Text), Lukas Frischknecht, Lukas Wietlisbach (Art Direction), Michel Nellen (Media Relations), Marie Vuilleumier (Beratung), Fabrizio Rutishauser, Natascha Kiefer (Bildbearbeitung/DTP) Pepe Kägi (Produktion), Dennis Lück (Chief Creative Officer). Externe Partner: Amélie Jackowski (Illustration), NordSüd Verlag AG, Rocket Film GmbH (Filmproduktion), Lukas Wälli (Regie), Jingle Jungle (Ton).

Mi 18.04.2018 - 15:09
Wirtschaftsgebiet & Region

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.