The mall of hey, das gibt es alles bei uns

Die Mall of Switzerland bewirbt ihr breites Angebot in einer von Leo Burnett kreierten Basiskampagne.

Ab Ende Februar bewirbt die zweitgrösste Mall der Schweiz ihre ganze Angebotsbreite in einer Basiskampagne. 18 Restaurants und Cafés, 34 Fashion-Shops mit exklusiven Brands und ein 1500 Quadratmeter grosses Kinderland gehören genauso dazu wie täglich 60 Filme in 12 Kinosälen inklusive IMAX. Und wie bei der Ankündigung des Testtags im Oktober (Werbewoche.ch berichtete) steht dabei nicht die Mall selbst im Mittelpunkt, sondern ihre Besucher. Also ein klarer Fokus auf das Erlebnis des einzelnen Kunden. Getreu dem Motto, das sich die Mall of Switzerland auf ihre Fahnen geschrieben hat: «diini mall».

Beworben wird die Angebotsbreite der Mall of Switzerland auf Plakaten, Inseraten und in den sozialen Kanälen/Medien.

 

Verantwortlich bei der Mall of Switzerland: Jan Wengeler (Center Manager), Christoph Schwarz (Marketing Manager), Désirée Baumann (Assistant Marketing). Verantwortlich bei Leo Burnett: Ilija Gautschi (Art Direction), Urs Schrepfer (Text), David Fischer (CD), Martin Stulz (ECD), Livia Otth (Beratung), Suzana Kovacevic (Art Buying), Dan Cermak (Foto), Lisa Biedlingmaier (Bildbearbeitung).

Mi 28.02.2018 - 17:57
Wirtschaftsgebiet & Region

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.