Jumbo Emmen wirbt mit Guerilla-Plakaten frech vor Mall of Switzerland

Die Eröffnung der Mall of Switzerland in Ebikon hat in der Innerschweiz hohe Wellen geworfen. Auf diesen surfen Jumbo und Alpha 245 mit Guerilla-Plakaten.

Auf einem Sujet wird die Kundschaft des Konkurrenten Do it + Garden direkt angesprochen. Jumbo verspricht zusätzlich zum selben Sortiment Gratis-Parkplätze. Das zweite Sujet etabliert Jumbo als den Schweizer Baumarkt schlechthin: The Baumarkt of Switzerland. Die Plakate werden auf mobilen Plakatstellen direkt vor der Haustüre der riesigen Mall aufgestellt. Solange keiner reklamiert.

 

Verantwortlich bei Jumbo-Markt Schweiz: Jérôme Gilg (CEO), Fabian Rauber (Leiter Marketing). Verantwortlich bei Alpha 245: Patrick Senn, Mario Moosbrugger (CD), Fabian Seiler (Art Direction), Daniel Belser (Realisation) Sylvia Kohler, Katrin Streb (Beratung), Walter Tagliaferri (Gesamtverantwortung).

Di 06.02.2018 - 20:59

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.