Schweizweit erste Immobilienvermarktung über App

Matchcom gestaltet eine ausergewöhnliche Kampagne für die Wohnanlage Vulcano. Im Zentrum der Kampagne steht eine App, über welche Interessenten auf alle Informationen rund um die neuen Immobilien-Komplexe in Zürich Altstetten zugreifen können.

Unübersehbar neben dem Bahnhof Altstetten ragen drei neue Wohntürme in den Himmel. Vulcano heisst das urbane Wohn- und Gewebegebäude, das ab November rund 300 stilvolle Mietwohnungen inkl. Business Apartments, ein City Hotel sowie weitere Geschäfte, Gastro- und Wohlfühlangebote mit vielen Annehmlichkeiten vorsieht.

Die Zürcher Agentur Matchcom, die sich in der Immobilienkommunikation durch Marktkenntnisse und unkonventionelle Vermarktungskampagnen einen Namen gemacht hat, verantwortet seit Ende 2016 den Kommunikationsetat von Vulcano. »Ein Novum in der Immobilienkommunikation ist ganz bestimmt die hauptsächliche Vermarktung über eine mobile App», meint Roland Sennhauser, Matchcom-Mitinhaber und Projektleiter. «Alle Informationen, Eindrücke und Interaktionen ausschliesslich auf einer native App zu bündeln, die ja erstmals heruntergeladen werden muss, brauchte schon Mut. Doch ein selbstbewusstes Projekt wie dieses schreite einfach nach neuen Konventionen. Alles passte zusammen: Die selbstbewusste Architektur, die progressive Markenpositionierung, die urbanen Nutzungskonzepte und letztendlich das Vertrauen der Eigentümerschaft und der Vermarkterin Immoveris», sagt Sennhauser weiter.

 

«»

 

«»

 

«»

 

«»

 

Mit dem Herunterladen der Vulcano-App haben die Interessenten alles vor Augen: das Projekt, die visualisierten Wohnungen, 3D-Panoramabilder, die Smarthome-Technologie, und Wettbewerbe – und als Wichtigstes ein intuitiver Wohnungsfinder mit laufenden Updates über die Verfügbarkeit und sofortiger Reservations- oder Kontaktmöglichkeit. Ein weiteres Highlight ist eine vollständig eingerichtete Muster-Wohnung in zwei Ausbaulinien – einschliesslich der traumhaften Weitsicht in alle Himmelsrichtungen. «Wir haben im nahe gelegenen Baslerpark eine komplett eingerichtete, voll materialisierte und funktionstüchtige Wohnung nachgebaut», sagt Ursula Huwiler, Senior Advisor Letting bei Immoveris und verantwortlich für die Vermarktung von Vulcano. «Die Illusion ist perfekt – man kann die virtuellen Fenster fast nicht unterscheiden von echten. Wir werden derzeit mit Anfragen, Reservationen und Besichtigungen eingedeckt. Und das Interesse steigt rapide an. Bereits haben über 1000 Interessenten die App heruntergeladen, rund 70 Wohnungen sind reserviert», sagt Huwiler.

Demnächst starten digitale Performancekampagnen und heizen die Nachfrage weiter an.

 

Verantwortlich bei Immoveris: Ursula Huwiler. Verantwortlich bei Match Communications: Roland Sennhauser, Christian Staub.

Fr 02.02.2018 - 16:11

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.