Spinas Civil Voices zeigt: Die Heilsarmee gibt wirklich alles für Obdachlose

Brav auf der Strasse Weihnachtslieder trällern, war gestern. Nachdem die Heilsarmee sich schon vor vier Jahren mit ihrem Song «you & me» bis in den ESC-Final gerockt hat, erobern die gestandenen Mannen jetzt mit untypischen Youtube-Clips das Internet.

Getreu dem Motto «Wir helfen Obdachlosen» gibt die Heilsarmee wieder alles – wirklich alles. Während der eine Heilsarmist selbstlos seine Zähne herausrückt, schrottet der andere vorsätzlich seine geliebte Gitarre.

Alles mit dem Ziel, im Rahmen der alljährlichen Weihnachtsaktion Geld für Obdachlose zu sammeln. Und das nicht nur bei der Ü-70-Zielgruppe, sondern auch bei den jüngeren Jahrgängen. «Die Clips sind genauso herzerwärmend wie die aktuellen Weihnachtspots von Migros, Coop & Cola, nur einfach ein klein bisschen authentischer», schreibt die Agentur in einer Mitteilung.

 

Verantwortlich bei der Heilsarmee: Christoph Bitter (Leiter Kampagnen), Gino Brenni (Digital Marketing), Florina German (Leiterin Kommunikation). Verantwortlich bei Spinas Civil Voices: Matthias Freuler und Stephan Huwiler (Kreation), Corinne Bucher, Armanda Gadient (Beratung), Veera Juvonen (Leiterin Digital-Unit), Alexander Meier (Regie und Produktion).

Mo 04.12.2017 - 16:06
Wirtschaftsgebiet & Region

Kommentare

#1

lieber matthias
schön, wiedermal eine idee in einem TV-spot
zu sehen und sogar eine die verblüffend ist.
michael

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.