SWICA-Mitarbeiter Lipdub: Ob Winti oder Basel, öb Sangallä oder Bärn

1 Song, 9 Drehorte, 382 Mitwirkende. Zum 25-Jahr-Jubiläum lancierte SWICA ihren Mitarbeiter-Lipdub «Up in the Sky». Der Film feierte am Mitarbeiter-Anlass Premiere und wurde danach auf Facebook eingesetzt, wo er innert Kürze über 50’000 Aufrufe verzeichnen konnte.

SWICA wollte im Rahmen des Jubiläums mit allen Mitarbeitenden ein gemeinsames Projekt realisieren. Mit dem Lipdup ist es gelungen, schweizweit alle Regionen zu involvieren und gemeinsam etwas zu erarbeiten. Reto Dahinden (CEO) hat die Filmcrew begleitet und die Gelegenheit zum Austausch mit den Mitarbeitenden wahrgenommen. Er selbst hat im Lipdup ebenfalls mitgemacht.

 

Die Mitarbeitenden hatten bei den Dreharbeiten sehr viel Spass. Die charismatische Choreografin aus der Toscana instruierte die Teilnehmenden geschickt und mit viel Disziplin und kitzelte auch beim grössten Bewegungs-Muffel den Tanzbären raus. Es wurde sehr viel gelacht! Das Projekt wurde für alle Beteiligten zu einem unvergesslichen Erlebnis und dank der engen Zusammenarbeit zwischen Kunde, Agentur und Produktion eine gelungene Aktion.

 

Verantwortlich bei SWICA: Sandra Gut (Assistentin des CEO). Verantwortlich bei Sooli Film: Ueli Stöckli (Kreation, Regie), Giulia Consoli (Choreografie), Bastian Meier (DOP). Verantwortlich bei Dynamic Frame: Luzius Fischer (Produzent).

Mo 13.11.2017 - 16:30

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.