Die neue Kampagne von Contexta soll das Vertrauen in die Marke CSS stärken

Vertrauen ist die Währung von morgen: Die neue, von Contexta kreierte CSS Kampagne will Nähe und Vertrauen in die Kundenbeziehung bringen.

Die Dienste und Produkte der verschiedenen Krankenversicherungen gleichen sich immer wie mehr an. Die leistungsorientierte Differenzierung wird schwieriger. Aus diesem Grund wird das Vertrauen bzw. das Gefühl, gut aufgehoben zu sein, immer wie matchentscheidender für den künftigen Erfolg.

Die neue Kampagne der CSS Versicherung hat sich deshalb zum Ziel gesetzt, das Vertrauen in und die Nähe zur Marke zu stärken. Also begab sich Contexta auf die Suche nach der menschlichen Wahrheit, wie Nähe zustande kommt. Egal, ob in einer Beziehung zwischen zwei Menschen oder einer Krankenversicherung und ihren Kunden. So entstand der Kampagnen-Slogan «Wir sehen die Dinge, wie sie für dich sind.» Denn nur wer sich die Mühe macht, die Welt durch die Augen eines anderen zu sehen, kann auch wirklich Nähe und Vertrauen schaffen.

 

Basierend auf diesem Insight entstand eine bewegende und berührende Kampagne, welche die Facetten der vielleicht schönsten Fähigkeit des Menschen zelebriert: seinem Einfühlungsvermögen. Die Filme für TV, Web-TV, YouTube und Facebook, die Plakate, Inserate, Display Banner und Radiospots wurden in enger Zusammenarbeit mit CSS entwickelt.

 

YouTube Bumper-Ads

 

 

Radiospots

 

 

«Dies ist eine konsequente Weiterführung unserer «Ganz persönlich»-Kampagne und eine Bekräftigung unserer Unternehmenshaltung kundenorientiert zu handeln», sagt Reto Schertenleib, Leiter Marketing Communication CSS Versicherung. «Vor sechs Jahren haben wir diese mit Contexta lanciert und konnten seither Bekanntheit und Markenimage spürbar und positiv steigern.» Die Kampagne startete national am 1. September 2017.

 

Verantwortlich bei CSS: Emanuel Kuhn (Leiter Corporate Communications), Reto Schertenleib (Leiter Marketing Communication). Verantwortliche Agentur: Contexta. Produktion: Stories, Zürich. Regie: Amanda Blue. Foto: Olaf Blecker. Musik: Lennert Busch. Media: Mediaplus, Bern.

Mi 06.09.2017 - 11:04
Wirtschaftsgebiet & Region

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.