Digital-TV auch für Aliens

Dass mit Sunrise Digital-TV Langeweile der Vergangenheit angehört, hat sich bis in die letzte Ecke der Galaxis rumgesprochen. Zumindest in der aktuellen Kampagne von TBWA\Zürich.

Da das Sunrise Digital-TV auch im Sunrise One Paket steckt, hat TBWA\Zürich die aktuelle Kampagne als humorvolle Fortsetzungsgeschichte aufgebaut. Während sich zwei Aliens über ihr langweiliges TV ärgern, entdecken sie in einem Ausschnitt der letzten Sunrise Kampagne Roger Federer mit dem Sunrise Digital-TV. Schnell ist klar: Das brauchen sie auch. Neben Roger Federer sind auch die beiden Aliens weltbekannt. Denn in den Kostümen steckten keine Geringeren als Aidan Cook a.k.a Bobbajo aus Star Wars und Ross Mullan a.k.a White Walker aus Game of Thrones. Zusammen machen sie Sunrise Digital-TV zu einem wirklich intergalaktischen Angebot.

 

Die Kampagne besteht aus TV, Plakat, Print, Onlinewerbemitteln, POS, Onsite-Platzierungen, Newsletter und Social Media. On Air ist sie bis Ende September.

 

 

 

Verantwortliche Agentur: TBWA\Switzerland. Filmproduktion: Stories. Mediaagentur: Mediatonic. Media Services: RTK Medientechnik.

Mo 28.08.2017 - 14:40

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.