Faire Verlierer: Ogilvy und Ford gratulieren dem Sieger von Le Mans

Obwohl man dieses Jahr nicht gewonnen hat, gratuliert Ford dem Le-Mans-Sieger Erfolg. Kreiert hat das Inserat Ogilvy & Mather Zürich.

Nach dem fulminanten Comeback beim letztjährigen 24-Sunden Rennen in Le Mans hätte Ford dieses Jahr gerne nachgedoppelt. Zum zweiten Mal am Start, reichte es dem neuen Ford GT in der Kategorie GTE Pro (Seriennahe Rennwagen) leider nicht erneut zum Sieg. Als guter Verlier wollte man dem diesjährigen Sieger mit einem Inserat zum Erfolg gratulieren.

Für die Kreation und Gestaltung dieses Inserats zeichnet einmal mehr Ogilvy & Mather Zürich verantwortlich. Hier liess man sich durch die Motivation inspirieren, die der Sieg eines Konkurrenten beim Ford GT auslöst: Nämlich beim nächsten Mal erst recht alles zu geben, um wieder zuoberst auf dem Siegertreppchen zu stehen. Das Resultat lässt einen der schönsten Rennwagen seiner Generation ein viel sagendes Versprechen abgeben.

 

 

 

Verantwortlich bei Ford Motor Company Switzerland: Marc Brunner (Direktor Marketing), Raphael Fasler (Supervisor Marketing Communication), Maya Frick (Communication Assistant). Verantwortlich bei Ogilvy & Mather: Thomas Bolliger (CD); Mark Levay (AD); Marcel Elsener (Text); Sascha Isenschmid (DTP); Jill-Nadine Reuvener (Beratung); Jonathan Schipper (Gesamtverantwortung).

Mo 19.06.2017 - 15:04
Thema
Wirtschaftsgebiet & Region

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.