Walker entlarvt für Syoss den Dieb, der Frauen morgens die Zeit stielt

Walker lanciert mit einem Onlinefilm die diesjährige Get-Syossed-Kamapgne in der Schweiz.

Im neusten Onlinefilm von Walker Zürich für die Haarpflegelinie Syoss wird auf humorvolle Weise das morgendliche Pendler-Leid dramatisiert. Mit schnellen Schnitten entlarvt der Film einen Dieb, welcher uns am Morgen die Zeit stielt und legt dem Betrüger schliesslich auf überraschende Weise das Handwerk.

 

Regie führte Joachim Zunke, die Musik wurde von Lukas McNally und
 Tim Knapp komponiert. Henkel lanciert mit diesem Film die 2017er-Kampagne von Get-Syossed in der Schweiz. In Zusammenarbeit mit der Syoss-Leadagentur Inhalt&Form folgen bis Ende Mai weitere Kampagnen-Elemente.

 

Verantwortlich bei Henkel & Cie: Christian Volk (Marketing Manager Henkel Beauty Care). Verantwortlich bei Walker: Cornelia Nünlist, Stefanie Huber, Catherine Elf, Roger Beckett, Pius Walker. Verantwortlich bei Inhalt&Form: Dominik Stibal, Karin Estermann, Manuela Marty. Verantwortlich bei Cobblestone: Pieter Lony und Juri Wiesner (Exec. Producer), Joachim Zuncke (Regie/DoP), Franziska Krentzien (1st AD), Philipp Gerhardt (OB), Imke Hille (Styling), Nadin Wagner (Maske), Alex Kutka (Editor), Sven Schönmann (Compositing Artist), Tanja Bruhn (Postproduction Supervisor), Michael Krüger und Christopher Szillat (Sounddesign, Die Stube), Lukas McNally und Tim Knapp (Musik).

Fr 19.05.2017 - 12:01

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.