Unbekannte Schweizer Talente werben für Migros Kaffee

Migros Caruso, Delizio und Exquisito gehören nicht zu den bekanntesten Kaffeemarken. Um zu zeigen, dass unbekannt nicht gleich schlecht bedeutet, wirbt die Agentur Advico Y&R in einer aktuellen Kampagne mit Schweizer Talenten, die ebenfalls kaum jemand kennt.

Man muss nicht berühmt sein, um zu den Besten der Welt zu gehören, lautet die Grundgedanke der Agentur Advico Y&R hinter einer neuen Kampagne für den Migros Kaffee Caruso, die dem Kaffee trotzdem zu mehr Bekanntheit verhelfen will. Schliesslich, so steht es in einer Mitteilung, gehörte Kaffee zu den ersten Produkten, die Migros zu Gründungszeiten an Herrn und Frau Schweizer brachte. Die Tochterfirma Delica röstet die Bohnen selbst, die nachhaltig angebaut und fair gehandelt werden sollen.

 

 

Zum Zuge kommen Pre-Roll-Ads, Banner, E-Boards, E-Panels und Inserate, welche auf die Kaffee-Migros-Webseite verweisen. Ein Kaffee-Finder hilft dort bei der Suche nach dem geeigneten Kaffee für die eigenen Vorlieben, ausserdem gibt ein Barista Tipps in Tutorials. In Videos werden zudem Künstler und Sportler portraitiert, die ebenfalls nicht berühmt, aber – natürlich – weltklasse sind, wie der Migros Kaffee.

Der Sportler aus Bellinzona hält einen Guinness-Weltrekord im Handstand-Treppenlauf:

 

Die zweifache Mutter und Künstlerin fertigt Skulpturen aus Holz ausschliesslich mit der Motorsäge:

 

Die «Vetsch Brothers» bauen Schlagzeuge nach Mass für Musiker aus aller Welt:

 

Die Kampagne ist ab sofort im Einsatz, weitere Massnahmen sollen folgen.

Verantwortlich bei Migros: Roman Reichelt (Leiter Direktion Marketing-Kommunikation), Nadine Hess (Leiterin Eigenmarken-Führung), Alexander Herrmann (Leiter Sortimentskommunikation), Bojana Taraba (Projektleiterin Sortimentskommunikation), David Wallmer (Projektleiter Sortimentskommunikation), Marlon Chng (Projektleiter Digitale Kommunikation), Christian Keller (Projektleiter Media). Verantwortlich bei Advico Y&R: Markus Gut (CCO), Swen Morath (ECD), Susanne Weeber (AD), Julia Brandstätter (Text), Carl-Gustav Stahl (Screendesign), Benjamin Hofmann, Diana Zberg (Grafik), Andrea Pramor (Strategie), Carmela Dias, Corina Carabelli, Ebba Lindberg, Sonja Bernardi (Beratung), Elias Zurbuchen (DTP), Rafael Tucev (Animation). Filmproduktion: Markenfilm, Michael Gloor (Producer), Lukas Wälli (Regie). Fotografie Kampagne: Lukas Wälli. Bildbearbeitung Kampagne: Patrik Rohner. Fotografie Produkte: Claudia Linsi. Bildbearbeitung Produkte: Lorenz Wahl.

Mi 19.04.2017 - 16:14
Tags

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.