Valencia für Coop: Da würde sogar Jamie Oliver Märkli sammeln

Auch die neue Ausgabe der Coop-Trophy hat die Basler Agentur Valencia kreativ betreut. Diesmal ist der Starkoch Jamie Oliver mit von der Partie.

Vom 13. März bis 29. Juli 2017 können mit den Trophy-Märkli Original-Küchenhelfer von Jamie Oliver und der dazu passende Holzkohlegrill erstanden werden – wie immer zu stark reduzierten Preisen. «Die neue Trophy passt ausgezeichnet zur Food-Strategie von Coop», freut sich Creative Director Tommy Schilling in einer Mitteilung. Spass am Essen und nachhaltige Produkte sind Werte für die der Starkoch steht, und Coop ebenfalls.

An der neuen Sammelpromotion sind von den Messern über Servierbretter bis hin zu Grillzubehör fast ausschliesslich Jamie Oliver-Produkte zu haben. Auch Schüsseln und Grill-Utensilien sowie ein Holzkohlegrill werden vom Meister empfohlen. Pro 10 Franken Einkauf erhält man ein Trophy-Märkli. Und mit 25 solcher Märkli kann man einen Trophy-Artikel zum vergünstigten Preis erstehen. Neu an der diesjährigen Edition gibt es die Möglichkeit, die Trophy-Märkli auch via Supercard App digital zu sammeln. Sämtliche Details können im praktischen Sammelheft nachgelesen werden, das an jeder Verkaufsstelle von Coop zu haben ist und wie gewohnt zu den zahlreichen Werbemitteln gehört, die Valencia gestalten und umsetzen durfte.

 

 

Zu den Werbemitteln gehören weiter auch Displays, 3D-Säule, Paletten- und Aktionstischummantellungen F4- und POS-Plakate und die Inserate für Coop Presse und Fooby Magazin. Die Aktion läuft vom 13. März bis 29. Juli 2017 in allen Coop Supermärkten, Coop City Warenhäusern, Coop Bau + Hobby, Coop Restaurants und bei coop@home. Die Märkli können bis am 12.8 eingelöst werden.

 

 

Verantwortlich bei Coop: Thomas Schwetje (Leiter Marketing/Digitale Services), Sacha Zuberbühler (Leiter Marketingkommunikation), Estelle Schöpfer (Projektleiterin Marketingkommunikation, Werbung), Stefan Berberig (Projektleiter Spezialgeschäfte & New Business), Kathrin Wullschleger (Projektleiterin Marketingkommunikation, Werbung Retail POS), Pia Bracher (Leiterin CM/Beschaffung Near Food/Non Food), Marc Helfenstein (Category Manager HC53 Elektro/Küche/Essen). Verantwortlich bei Brand Loyality: Alexandra Broekmaat (Senior Program Manager). Verantwortlich bei Valencia Kommunikation: Michael Gerber (Head of Client Service), Tommy Schilling (Creative Director), Daniel Nussbaumer (Art Director), Guillermo Garcia (Senior Texter), Tanja Krismer (Beraterin), Jeanne Plüss (Beraterin), Marco Fritz (Senior Project Manager Polygrafie), Yves Bucher (Project Manager Polygrafie).

 

Mo 20.03.2017 - 08:29

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.