Furrerhugi beteiligt sich mit Daniel Grossen an Online-Marketing-Agentur MindNow

Andreas Hugi und Lorenz Furrer spannen mit Scout24-Gründer Daniel Grossen für die Aktiengesellschaft Mindnow zusammen. Mit der Online-Marketing-Agentur will Furrerhugi Kunden in digitalen Themen besser betreuen können.

Der Berner Daniel Grossen ist als Investor und Scout24-Gründer bekannt.

Die Kommunikationsagentur Furrerhugi setzt ihren strammen Wachstumskurs fort. Im letzten Jahr stieg Furrerhugi beim Event-Startup Evenjo ein. Jetzt gründet deren Führungsduo Andreas Hugi und Lorenz Furrer zusammen mit dem Berner Investor und Scout24-Gründer Daniel Grossen (Bild) die Aktiengesellschaft Mindnow, an der die beiden Parteien je hälftig beteiligt sind. Dies berichtet die Handelszeitung in ihrer neuen Ausgabe.

Die auf Online-Marketing spezialisierte Agentur ist ein Spin-off des Rabattportal-Anbieters Dealini und beschäftigt derzeit in Wallisellen acht Mitarbeiter. Klaus Abele wird Verwaltungsratspräsident und interimistischer CEO der neuen Agentur. Mit Mindnow will Furrerhugi die bestehenden Kunden im Bereich Online-Marketing besser bedienen können. Zugleich wolle man aber auch neue Kundensegmente erschliessen können, erklärt Andreas Hugi, Managing Partner von Furrerhugi.

Mi 20.12.2017 - 16:23

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.