Aktion «2 x Weihnachten» von SRK, SRG SSR, Post und Coop mit neuem Auftritt

Die vier beteiligten Partner der Aktion «2 x Weihnachten» rücken dieses Jahr enger zusammen für eine einheitliche Wiedererkennung. Die Berner Agentur Gestalt Kommunikation betreute das Rebranding.

2x Weihnachten Bild

«2 x Weihnachten», eine gemeinsame Aktion von SRK, SRG SSR, Post und Coop, findet dieses Jahr vom 24. Dezember 2017 bis 6. Januar 2018 statt. Die Partner sammeln lang haltbare Lebensmittel und Körperhygieneartikel für Bedürftigen in der Schweiz und in Osteuropa. Die Post-Pakete können gratis versandt werden. Während Sachspenden Menschen in der Schweiz zugute kommen, sind Online-Pakete für Osteuropa bestimmt, wo die Produkte vor Ort eingekauft werden.

 

Doppelte Zielgruppe: Das Plakatsujet zeigt Schenkende und Beschenkte, die in eine Geschenkkiste blicken.

 

Das Schweizerische Rote Kreuz, SRG SSR, Post sowie Coop kommunizieren die 20 Jahre alte Aktion neu mit einem einheitlichen Logo sowie einem gemeinsamen Key Visual. Die Agentur Gestalt Kommunikation hat das neue Logo von «2 x Weihnachten» entworfen. Zum einen soll damit das Fest im Vordergrund stehen, heisst es in einer Medienmitteilung, zum anderen die Welt dahinter, die zu oft vergessen geht und hier zum Vorschein kommt.

«2 x Weihnachten» öffnet Benachteiligten den Zugang zum Überfluss anderer: So soll sich auch das Logoelement öffnen, wie aus Papier geschnitten und aufgefaltet. Dahinter erkennt man die zweite Schicht. Die Schlaufe soll derweil eine Paketschlaufe und gleichzeitig das «x» von «2 x Weihnachten» darstellen.

 

2x Weihnachten Logo

 

Verantwortliche Agentur: Gestalt Kommunikation, Bern. Fotos: Philipp Jeker Photography, Zürich.

Mo 18.12.2017 - 17:05

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.