ADC nimmt sieben neue Mitglieder auf

15 Interessenten hatten dieses Jahr ihre besten Arbeiten eingereicht, um sich für die ADC-Mitgliedschaft zu bewerben.

Der Art Directors Club Schweiz hat

dieses Jahr sieben neue Mitglieder aufgenommen. Für würdig befunden

wurden Bene Abegglen (Contexta), Axel Eckstein (Jung von Matt/Limmat),

Ralph Halder (Publicis), John Leuppi  (Wirz Werbung), Martin

Lötscher (Soda Magazin), Thomas Schöb (Ruf Lanz) sowie Pius Walker

(Walker Werbeagentur). 15 Interessenten hatten sich um die

Mitgliedschaft beworben. Die Aufnahmekommission beurteilte die

Kandidaten auf Basis ihrer bisherigen Arbeiten. Als

Neumitglied aufgenommen wird gemäss den Richtlinien, «wer einen

substantiellen

kreativen Beitrag zu mehreren vom ADC Schweiz ausgezeichneten Arbeiten

geleistet hat oder in anderer Weise im Umfeld der Werbung oder

Gestaltung Hervorragendes geleistet hat». Für die Auswahl zeichnen

folgende sechs Vorstands- und fünf ADC-Mitglieder verantwortlich: Peter

Brönnimann, Michael Conrad, Beat Egger, Markus Gut, Valentina Herrmann,

Daniel Krieg, Andréas Netthoevel, Andreas Prokesch, Markus Ruf,

Hanspeter

Schweizer und Barbara Strahm.

Mo 18.08.2008 - 12:08

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.