Uri auf der Weltbühne - mit Uriversum

Herger Imholz inszeniert zur Gotthard-Basistunnel Eröffnung den Teufelsstein multimedial und audiovisuell in 3D. Für das Uriversum des Kantons Uri hat die Agentur eine Corporate Identity inklusive Website entwickelt.

Pünktlich zur Gotthard-Basistunnel-Eröffnung präsentiert der Kanton Uri sein Uriversum in einer domähnlichen Halbkugel mit Themenschwerpunkten zu Tourismus, Wirtschaft und Lebensraum der Region. Dazu hat Herger Imholz zusammen mit dem Künstlerkollektiv Projektil eine spektakuläre Replika des Teufelsteins kreiert. Auf diesem werden an den zwei Eröffnungstagen vom 4. und 5. Juni mittels spezieller Licht- und Tontechnik Impressionen aus dem Kanton Uri projiziert.

Gleichzeitig wurde der Marke Uriversum eine prägnante Corporate Identity verpasst. Im Zentrum steht das Logo mit dem fliegenden Stier.  Ergänzend dazu sind eine umfassende Broschüre, diverse Postkarten, Fahnen und die Website in Responsive Design umgesetzt worden.

Uriversum-Teufelsstein-01.jpg

Uriversum-Teufelsstein-03.jpg

Uriversum-broschuere_3.jpg

Uriversum-Postkarten.jpg

Verantwortlich bei Kanton Uri: Karin Gaiser (externe Projektunterstützung Kanton Uri - Gottardo 2016), Emil Kälin (Direktionssekretariat VD Kanton Uri). Verantwortlich bei Herger Imholz: Yves Herger (Creative Direction), Jasmin Zurfluh (Grafik), Andreas Schuler (Polygrafie), Sebastian Mehl (Web-Entwicklung), Jonas Staub (Visuals, Projektil Medialabel).

Do 02.06.2016 - 12:30

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.