Thomas Wildberger ist Werbewoche-Werber des Jahres 2016

In diesem Jahr wurde das Amt des Werbewoche-Werber des Jahres innerhalb von Publicis weitergereicht: von Curdin Janett an Thomas Wildberger, vom CEO an den CCO. Wildberger setzte sich damit gegen Dennis Lück von FCB Zürich und Livio Dainese von Wirz durch.

SL_TdW_WWdJ20160527-(22-von-29).jpg
Der neue Egon-Preisträger Thomas Wildberger (mitte) mit den beiden Finalisten Livio Dainese (links) und Dennis Lück (rechts) (Foto: Thomas Stuckert, Werbewoche)

Thomas Wildberger hat im vergangenen Werbejahr vor allem mit der breit angelegten Brandingkampagne für Salt, mit der unzählige Male ausgezeichneten Swiss-Kampagne und seiner Arbeit für die UBS von sich reden gemacht. «Thomas ist durch grossartige Arbeiten für grosse Kunden aufgefallen ... Arbeiten, die ebenso gut gedacht wie gemacht sind. Arbeiten, die nicht nur gesehen, sondern beachtet wurden», strich Curdin Janett in seiner Laudatio auf Thomas Wildberger bei der Verleihung des Egon in Lausanne heraus. Wildberger suche mit seiner Arbeit nie einfach nur den schnellen Effekt und sei deshalb mehr als würdig, das Amt des Werbewoche-Werber des Jahres zu übernehmen.


Thomas Wildberger (Foto: Marino Tervisani, Marino.ch)

agegae.jpg
Der frischgebackene Vater nimmt den Preis von Werbewoche-Chefredaktorin Anne-Friederike Heinrich in Lausanne entgegen (Foto: hae)

DSC_0099.jpg
Frisch graviert: Der Egon (Foto: afh)

_DSC0523.jpg
Curdin Janett (Foto: Marino Tervisani, Marino.ch)

cj.jpg
Laudator Curdin Janett würdigte nicht nur seinen hausinternen Nachfolger, sondern auch die beiden anderen Finalisten Livio Dainese und Dennis Lück – beide ebenfalls nach Lausanne gereist. (Foto: hae)

IMG_3282.jpg
Apéro Riche mit Blick auf den Genfersee: Nach der Verleihung des «Werbewoche-Werber des Jahres» wurde auf der Terrasse des Olympischen Museums angestossen.

Thomas Wildberger startete seine Karriere in der Werbeabteilung der Migros, bei der er eine KV-Ausbildung machte. Hier fing er Feuer für die Werbung. Wildberger ging als Texter zu Matter Galbucci Leo Burnett, später Matter Leo Burnett. Seine spätestens seit der feierlichen Egon-Verleihung jedem bekannte Bewerbung als Pamela Anderson brachte ihm 1996 eine Stelle als Texter bei Jung von Matt/Alster in Hamburg ein. Von dort wechselte er zu Springer & Jacoby, um 1999 nach nur einem Jahr als CD zu Jung von Matt/Alster zurückzukehren. 2002 machte sich Thomas Wildberger gemeinsam mit Alex Römer als Texter selbstständig; 2007 gründeten die beiden die Römer Wildberger Werbeagentur mit Firmensitz in Berlin.

Porträt_Wildberger.jpg
Werbewoche-Werber des Jahres 2016 Thomas Wildberger, 42 Jahre alt, wohnt in Küsnacht ZH. Berufliche Stationen: Migros-Werbeabteilung; Texter Matter Galbucci Leo Burnett, später Matter Leo Burnett; Texter Jung von Matt/Alster; Springer & Jacoby; Creative Director Jung von Matt/Alster; Gründer und Mitinhaber Römer Wildberger Werbeagentur Berlin; Chief Creative Officer Publicis

2012, nach 16 Jahren Deutschland, kehrte Wildberger in die Schweiz zurück und wurde CCO bei Publicis. In den vergangenen vier Jahren habe er die Agentur entscheidend vorangebracht und mit seiner Handschrift geprägt, urteilte die Werbewoche-Werber des Jahres-Jury 2016 einhellig.

Der Werbewoche-Werber des Jahres 2016 wurde am 27. Mai 2016 im Rahmen des «Tag der Werbung» von Kommunikation Schweiz im Olympischen Museum Lausanne gekürt. Preisträger Thomas Wildberger nahm den von der Werbewoche verliehenen Preis aus den Händen von Werbewoche-Chefredaktorin Anne-Friederike Heinrich entgegen. «Die Jury hatte es in diesem Jahr leicht und schwer zugleich», sagte Heinrich. «Leicht: Weil sie mit diesen Nominierten nicht viel falsch machen konnte. Ob Livio Dainese, Dennis Lück oder Thomas Wildberger, jeder hätte den Egon verdient. Und schwer: Denn wie entscheidet man sich zwischen dreimal Gold wert, wenn nur einer Gold bekommen kann? Den Ausschlag für Thomas Wildberger gab schliesslich dessen bereits über lange Jahre kontinuierlich hervorragende Leistung.»

Salt_Launch_OOH.jpg

5-SatG2-Publicis-Pressematerial_1568x1110px.jpg

A_Anzeigen_Frauenzentrale_Bohrerin.jpg

Orell-Fuessli-1984.jpg

Anzeigen_Garnier_Fructis_1_0.jpg

image.jpg

IMG_2287.jpg

w16.jpg

IMG_3230.jpg
Podiumsdiskussion am Tag der Werbung mit Roman Hirsbrunner, Frank Bodin, Christine Gaulis und Curdin Janett – moderiert von Mireille Jaton, die durch den Tag führte.

Über den Award

Den Werbewoche-Werber des Jahres kürt die Werbewoche seit 1977, seit 2001 erhält der Preisträger den vom Zürcher Künstler Max Grüter gestalteten «Egon». In der ersten Runde schlagen die Preisträger der vergangenen acht Jahre sowie die Werbewoche-Abonnenten beeindruckende Werbepersönlichkeiten vor, die im aktuellen Jahr mit ihren Arbeiten begeistert, aufgeregt und die öffentliche Diskussion dominiert haben. Die drei Meistgenannten kommen auf die Shortlist, aus der Jury und Abonnenten schliesslich ihren Werbewoche-Werber des Jahres wählen. Die Werbewoche selbst als Ausrichterin des Awards enthält sich der Stimme.

DSC_0060_weiss_1.jpg

Weitere Nominierte in der Endrunde 2016

Dennis Lück, CCO FCB Zürich
Livio Dainese, CCO und Co-Leiter Wirz

Alles zu den drei Nominierten erfahren Sie in den Interviews und im Vorstellungs-Film:

Die Werbewoche-Werber des Jahres-Jury 2016

• Frank Bodin, Chairman und CEO Havas Worldwide, Werbewoche-Werber des Jahres 2009
• Nadine Borter, Geschäftsführerin/Inhaberin Contexta, Werbewoche-Werberin des Jahres 2011
• Peter Brönnimann, Freier CD und Texter, Werbewoche-Werber des Jahres 2013
• Regula Bührer Fecker, Geschäftsleitung Rod Kommunikation, Werbewoche-Werberin der Jahre 2010 und 2014
• Christian Etter, Inhaber Etter Studio
• Alexander Jaggi, Mitgründer und Geschäftsführer Thjnk Zürich, Werbewoche-Werber des Jahres 2014
• Curdin Janett, CEO Publicis, Werbewoche-Werber des Jahres 2015
• Dominique Magnusson, AD Wirz Werbung, Preisträgerin Young Lions Cyber 2015
• Gabriel Mauron, CD Havas Genf
• Valérie Pecalvel, Strategic Direction und Eigentümerin Franz & René Freiburg
• Sandy Pfuhl, Junior Art Director Publicis, Preisträgerin Young ADC 2015 Film und Cyber
• Urs Schneider, Inhaber Mediaschneider, Werbewoche-Werber des Jahres 2012
• Pius Walker, Inhaber Walker Werbeagentur, Werbewoche-Werber des Jahres 2008
• Kevin Zysset, Junior Art Director Metzger Rottmann Bürge Partner, Preisträger Young Lions Cyber 2015
 

Fr 27.05.2016 - 11:00

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.