4. Affiliate-Marketing-Konferenz

Am 4. März 2016 geht die vierte Affiliate-Marketing-Konferenz über die Bühne, welche wie im letzten Jahr im Zürcher Kongresshaus stattfindet und rund 300-350 Teilnehmer erwartet. Das Programm der 4. Affiliate-Marketing-Konferenz steht bereits fest.

Organisator Kurt Schwendener, Geschäftsführer von Adresult, hat auch in diesem Jahr wieder ein Programm für den Treffpunkt der Affiliate-Marketing-Branche zusammengestellt. Es werden sowohl Netzwerk-, Kunden-, Publisher- als auch Technologieseiten-Vertreter vor Ort sein. Hauptsponsor der diesjährigen Konferenz ist das Affiliate-Marketing-Netzwerk Affilinet. Als Sponsoren wird die Konferenz zudem von Tradedoubler, zanox und dem Neukunden-Partnernetzwerk Profity unterstützt.

Referenten aus dem DACH-Raum

Auch im Jahr 2016 referieren anerkannte Persönlichkeiten aus dem deutschsprachigen Raum über das gesamte Spektrum des Affiliate-Marketings. Beispielsweise Vertreter der Netzwerke wie Ulrich Bartholomaeus, Geschäftsführer von Affilinet, Andreas Schwibbe, Product Director Trade Doubler, oder Philipp Rössel, Key Account Manager von Zanox.

Die Sicht des Kunden werden Tim Reinermann, Online Marketing Manager des Traditionsunternehmens Oswald, sowie Lukas Speiser, Gründer und Inhaber von Amorana und Looks of Love, präsentieren. Sie geben den Teilnehmern einen umfassenden Einblick in ihre kompletten Marketing-Aktivitäten.

Weitere Redner sind Elisabeth Kröss, Lead Business Development Manager DACH Stylight, Marcus Seidel, Geschäftsführer Smart Shopping and Saving (Gutscheine.de, Gutschein.ch), Andre Koegler, Managing Partner The Reach Group, Thomas Bindl, Geschäftsführender Gesellschafter Refined Labs, sowie Patrick Kessler, Geschäftsführer und Präsident Verband des Schweizerischen Versandhandels, und Kurt Schwendener als Veranstalter der Affiliate-Marketing-Konferenz und Inhaber der Performance-Marketing-Agentur Adresult.

Tickets ab sofort erhältlich

Auf Affiliate-konferenz.ch ist der Ticketverkauf gestartet. Die ersten Early-Bird-Tickets werden zu 99 Franken angeboten, anschliessend sind die Eintrittskarten zum regulären Preis von 149 Franken erhältlich. Die Platzzahl ist auf 350 Teilnehmende limitiert.

 

Fr 23.10.2015 - 10:56

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.