Nemuk setzt Erklärvideo für Swissaid um

Jedes Jahr gehen Schulkinder von Haus zu Haus, um für Swissaid handgemachte kleine Gegenstände, so genannte Abzeichen, zu verkaufen. Wie man als Schulklasse, Jugendgruppe oder Verein helfen kann, erklärt Nemuk mit einem simplify Video.

Der Abzeichenverkauf ist ein einfacher Weg, Solidarität mit Not leidenden Menschen im Süden zu zeigen. Der Erlös geht an Not leidende Familien. Gleichzeitig sammeln jährlich rund rund 25’000 Kinder Erfahrung im Umgang mit Geld und lernen, dass es in vielen Familien in ärmeren Ländern nicht genügend Geld für Essen gibt. Nemuk hat das Thema in einem sympathischen Erklärfilm umgesetzt. Um auch Schüler und Schülerinnen zur Teilnahme zu animieren, wurde die Stimme der Protagonistin von einem zwölfjährigen Mädchen auf Schweizerdeutsch aufgenommen. Entstanden ist ein authentisches Erklärvideo, welches auf der Website von Swissaid eingebunden wird. Dort können sich auch Lehrer und Eltern informieren.

Verantwortlich bei Swissaid: Eliane Baumgartner. Verantwortlich bei Nemuk: Naomi Meran & Thierry Figini (Konzept, Drehbuch, Projektleitung, Illustration, Animation).

Mi 02.09.2015 - 15:36

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.